Gro­ßer, run­der Po

Dunk­le Far­ben und eng ste­hen­de Ta­schen stre­cken üp­pi­ge Kur­ven

SHAPE (Germany) - - Fashion -

Top

Wer den Po klei­ner aus­se­hen las­sen möch­te, soll­te sich Mo­del­le mit Ge­säß­ta­schen in ge­rin­gem Ab­stand zu­le­gen. Faust­re­gel: Je en­ger die Ta­schen bei­ein­an­der sind, des­to zier­li­cher wirkt die Kehr­sei­te. Boy­fri­end-Je­ans ver­ste­cken Pöls­ter­chen an Hüf­te und Hin­tern. Schnit­te mit Schlag um­spie­len kräf­ti­ge Ober­schen­kel.

Flop

Mo­del­le mit feh­len­den Ge­säß­ta­schen oder Ta­schen mit Ver­zie­run­gen tra­gen lei­der auf. Hel­le Wa­schun­gen auf Hüft­und Poh­ö­he sind eben­falls un­vor­teil­haft. Bes­ser auch nicht in Skin­ny-Je­ans schlüp­fen, weil die ei­nen kur­vi­gen Po be­to­nen.

Dop­pel­knopf Brei­ter Bund für schö­ne Pro­por­tio­nen. Von Je­ans Fritz (ca. 40 €) Schmei­chel­stück Läs­si­ger Schnitt mit elas­ti­schem Bund. Von Mustang (ca. 90 €)

stret­chS­tar Zau­bert ei­ne Num­mer klei­ner. Von Re­play (ca. 159 €)

ver­ti­ka­le va­ri­an­te Ge­ra­de Ta­schen trick­sen ei­nen fül­li­gen Hin­tern op­tisch klei­ner.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.