Das „turnt“uns an!

Mit die­sem Mi­ni-Work­out stär­ken wir die Be­cken­bo­den­mus­keln, was die Chan­cen auf ei­nen (tol­len) Or­gas­mus ziem­lich er­höht. Üben Sie am bes­ten 2–3 x pro Wo­che

SHAPE (Germany) - - Inspiration -

1| Bo­dy Pla­ne

Kräf­tigt Be­cken­bo­den und Ober­schen­kel Mit dem lin­ken Bein Aus­fall­schritt nach hin­ten. Ar­me nach vorn oben stre­cken ( A ). Das hin­te­re Bein ge­streckt an­he­ben und in die Stand­waa­ge kom­men. Das ge­streck­te Bein und bei­de Ar­me par­al­lel fe­dernd auf und ab be­we­gen ( B ). Zu­rück zu A. 15 x (An­fän­ger), 25 x (Fort­ge­schrit­te­ne), 35 x (Pro­fis) pro Sei­te.

2| Schult er­stütz

Stärkt Be­cken­bo­den und ge­sam­ten Bo­dy Un­ter­arm­stütz ( A ). Erst mit dem lin­ken Arm, dann mit dem rech­ten Arm nach oben drü­cken. Be­cken­bo­den ak­ti­vie­ren und Bauch­na­bel nach in­nen zie­hen ( B ). Vom Lie­ge­stütz wie­der in den Un­ter­arm­stütz, zu­erst mit dem lin­ken, dann mit dem rech­ten Arm. Zu­rück zu A. 5–15 x pro Sei­te.

3| Leg cross crunch

Trai­niert Be­cken­bo­den­und ge­ra­de Bauch­mus­keln Rü­cken­la­ge, Bei­ne an­win­keln, an­he­ben und über­kreu­zen. Die Ar­me ne­ben den Bei­nen nach vorn schie­ben. Obe­ren Rü­cken an­he­ben und sen­ken, aber nicht ab­le­gen. 15–35 x.

den kör­per leicht an­span­nen A B die Fuss­spit­ze weit nach hin­ten schie­ben

Den be­cken­bo­den wäh­rend der übung leicht an­span­nen

B

C Rü­cken und bei­ne bil­den ei­ne ab­fal­len­de Li­nie

A hand­flä­chen zei­gen zu­ein­an­der

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.