Strei­chel­zar­te Sport­ler­haut

Die bes­ten Tricks ge­gen hart­nä­cki­ge Pi­ckel­chen im Ge­sicht und am Kör­per

SHAPE (Germany) - - Inhalt -

Die bes­ten Tricks ge­gen Pi­ckel­chen und Co. im Ge­sicht und am Kör­per

Er­wach­sen und trotz­dem noch Pi­ckel? Das Pro­blem ken­nen vie­le: Un­rein­hei­ten und Ak­ne sind das am häu­figs­ten auf­tre­ten­de Haut­pro­blem in den In­dus­trie­län­dern. Ur­sa­chen gibt es vie­le: ein Hor­mo­n­un­gleich­ge­wicht (erb­lich be­dingt oder zum Bei­spiel durch Nah­rungs­er­gän­zungs­mit­tel aus­ge­löst), Stress, fal­sche Er­näh­rung oder man­geln­de Hy­gie­ne. Ge­gen sol­che Hau­t­un­rein­hei­ten sind auch Sport­ler nicht im­mer ge­wapp­net. Im Ge­gen­teil: Ge­ra­de beim Trai­ning gibt es Fak­to­ren, die das Pi­ckel­wachs­tum im Ge­sicht und am Kör­per noch be­güns­ti­gen. Wel­che das sind und wie wir läs­ti­ge Pus­teln und Mi­tes­ser wirk­sam be­kämp­fen …

Im Ge­sicht

„Wer viel trai­niert, schwitzt viel. Er­höh­te Schweiß­bil­dung in Kom­bi­na­ti­on mit fal­scher Pfle­ge und man­geln­der Hy­gie­ne kann Un­rein­hei­ten an Stirn, Na­se, Kinn und Wan­gen för­dern“, er­klärt Haut­ärz­tin Dr. Alex­an­dra Ogil­vie. So bleibt’s rein: •

Sau­ber­ma­cher Foun­da­ti­on vor dem Trai­ning IM­MER ent­fer­nen, sonst ver­stopft sie die Po­ren. Prak­tisch: Rei­ni­gungstü­cher ein­pa­cken oder Wat­te­pads mit Mi­zel­len­was­ser trän­ken und im ZipBeu­tel mit­neh­men. •

Hy­gie­ne-Hil­fe Wäh­rend des Work­outs nicht ins Ge­sicht fas­sen, Hän­de so­wie Ge­rä­te im­mer des­in­fi­zie­ren und kei­ne Schweiß­arm­bän­der tra­gen – das sind Bak­te­ri­en-Ver­tei­ler. Und: Haa­re weg­ste­cken (sie­he Sport­fri­su­ren ab S. 85), sonst könn­ten die Sträh­nen Sty­ling-Rück­stän­de in die Haut­zel­len rei­ben. •

Pfle­ge da­nach Pee­lings und Mas­ken sind jetzt op­ti­mal, weil die Haut gut durch­blu­tet und auf­nah­me­fä­hig ist. Kei­ne Mas­ke zur Hand? Ein­fach die mit­ge­brach­te Ba­na­ne zer­klei­nern, auf­tra­gen, zehn Mi­nu­ten ein­wir­ken las­sen und ab­wa­schen!

Am Rü­cken

„Dar­an sind meist zu vie­le männ­li­che Hor­mo­ne schuld. Fal­sche Kör­per­pfle­ge und schwit­zi­ge Tex­ti­li­en kön­nen Pi­ckel­chen am Rü­cken ver­stär­ken“, weiß ­Der­ma­to­lo­gin Dr. Ta­tia­na von Bay­ern. Das• hilft da­ge­gen: Show­er-Po­wer Nicht zu heiß und zu lang du­schen, sonst wird die Haut ge­reizt und Bak­te­ri­en kön­nen leich­ter ein­drin­gen. Lau­warm und et­wa drei Mi­nu­ten rei­chen völ­lig. •

Pee­ling, bit­te! Ab­ge­stor­be­ne Schüpp­chen (die sich über die Po­ren le­gen und sie so ver­stop­fen) weg­rub­beln. Da­für eig­nen sich Bo­dy­scrubs oder Pee­ling­hand­schu­he. Trick: Um bes­ser an den Rü­cken zu kom­men, ein­fach den Hand­schuh über ei­ne Haar­bürs­te stül­pen und so den Arm ver­län­gern.

Am De­kol­le­té

„Die Haut ist hier ex­trem reich an Talg­drü­sen und gleich­zei­tig dünn und emp­find­lich. In der so­ge­nann­ten Schweiß­rin­ne zwi­schen den Brüs­ten ent­ste­hen da­her schnell Un­rein­hei­ten“, er­läu­tert Me­di­zi­ne­rin Dr. Su­san­ne St­ein­kraus. Fol­gen­des soll­ten wir be­ach­ten: •

Sanf­te Stüt­ze Auf stark pus­hen­de BHs ver­zich­ten und am Brust­bein Luft las­sen. •

Su­per­soft Frucht­säu­re-Pee­lings ver­fei­nern die zar­te Haut am De­kol­le­té oh­ne me­cha­ni­sche Rei­bung. Vor­sicht: Pi­ckel­chen nicht aus­drü­cken, das schä­digt ­tie­fes Ge­we­be. Lie­ber aus­trock­nen, z. B. mit ei­nem Roll-on. • Spe­zi­al-Schicht Um die zar­te Haut vor Son­nen­strah­len zu schüt­zen, auf leich­te, nicht ver­stop­fen­de UV-Fluids set­zen.

Am Po

„Bei Pi­ckeln am Ge­säß sind Bak­te­ri­en die Haupt­ver­ur­sa­cher. Sie füh­len sich in feucht­war­mem Mi­lieu be­son­ders wohl und ver­meh­ren sich flei­ßig“, warnt Der­ma­to­lo­gin Dr. Es­t­her Wiß­mül­ler. So beu­gen wir vor: • Cot­ton-Kum­pel Bei Un­ter­wä­sche auf syn­the­ti­sche Funk­ti­ons­stof­fe ver­zich­ten und lie­ber luf­ti­ge, wei­che Baum­wol­le wäh­len. • Mask-Ha­ve Ton­er­de-Mas­ken kann man auch am Al­ler­wer­tes­ten an­wen­den. Ein­fach auf­tra­gen, trock­nen las­sen, ab­wa­schen! • Mi­ne­ral? Ge­ni­al! Zink wirkt nach­weis­lich ge­gen Un­rein­hei­ten. Cre­mes hel­fen bei punk­tu­el­len Rötungen, Zink-Ta­blet­ten beu­gen Ak­ne so­gar dau­er­haft vor.

schön schrub­ben „Pee­ling-Hand­schuh“in Ro­sa. Von Kiss­mee (ca. 8 €)

al­les klar „Cle­ar Im­pro­ve­ment De­to­xi­fy­ing Ch­ar­co­al Bo­dy Scrub“mit Bam­bus­koh­le von Orig­ins (ca. 34 €)

den er­folg im rü­cken At­mungs­ak­ti­ve Sport-Shirts trans­por­tie­ren Schweiß blitz­schnell ab – gut für die Haut

All­roun­der Na­tür­li­ches „Hand-Hy­gie­ne­spray“mit La­ven­del von Dr. Bron­ner (ca. 7 €)

be­tucht Al­ko­hol- und öl­freie „Re­fres­hing Cle­an­sing Sheets“von Shisei­do (ca. 22 €)

Rei­ne rou­ti­ne Das De­kol­le­té beim Work­out re­gel­mä­ßig von Schweiß be­frei­en – am bes­ten mit ei­nem fri­schen Tis­sue oder sau­be­ren Hand­tuch

Kap­sel-kick Die „Be­au­ty“-Ta­blet­ten von He­alth Cu­be wir­ken mit Zink ge­gen Un­rein­hei­ten (für 30 Tage, ca. 80 €)

Po­Si­ti­ve Strah­lung Et­was Son­ne auf die Bäck­chen (max. 30 Mi­nu­ten!) ist auch ein Top-Pi­ckel­bur­ner

WeichWun­der Peelt scho­nend: „Doux Ex­fo­li­ant Lo­ti­on de Cl­ar­té“von Cla­rins (ca. 34 €)

Schutz­schild So­gar für Ak­ne ge­eig­net: „Mat­ti­fy­ing Flu­id LSF 50+“von A-Der­ma (ca. 30 €)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.