Yes, I can!

Wie wir al­le Zie­le er­rei­chen, die wir uns vor­neh­men – die gro­ßen und die klei­nen

SHAPE (Germany) - - Inhalt -

Wie wir al­le un­se­re Zie­le er­rei­chen

Rea­li­ty-Check

Als Ers­tes soll­ten wir über­le­gen, was wir wol­len – und das so ge­nau wie mög­lich for­mu­lie­ren. Bei­spiel: „Ich will bis An­fang Au­gust ei­nen 5-Ki­lo­me­ter-Lauf in un­ter 30 Mi­nu­ten schaf­fen – und ab­sol­vie­re die­se Stre­cke ab so­fort drei­mal pro Wo­che“statt „Ich wer­de ab jetzt mehr lau­fen“. Da­bei im­mer prü­fen: Ist die­ses Ziel rea­lis­tisch? Bis wann kann ich es wirk­lich um­set­zen?

Er­folg vi­sua­li­sie­ren

Stu­di­en be­le­gen: Wer im Kopf trai­niert, trai­niert auch die Mus­keln. Bas­ket­bal­le­rin­nen soll­ten sich di­rekt vor ei­nem Spiel vor­stel­len, wie sie per­fek­te Frei­wür­fe ­lan­den. Im Match lag ih­re Tref­fer­quo­te bei 70 Pro­zent – die an­de­ren Spie­le­rin­nen ka­men nur auf 54 Pro­zent. Al­so: Ma­len Sie sich zehn Mi­nu­ten täg­lich Ih­ren Er­folg und den Weg dort­hin aus!

mit le­ben fül­len

Jetzt wird es bunt: Stel­len wir uns vor, was wir hö­ren, rie­chen, füh­len wer­den. Beim Run al­so Tritt­ge­räu­sche, Vo­gel­stim­men, war­me Luft, das rhyth­mi­sche Ab­fe­dern, Herz­klop­fen. Je ge­nau­er wir uns den Ablauf aus­ma­len, des­to bes­ser hal­ten wir spä­ter durch – kör­per­lich und men­tal.

Rück­schlä­ge ein­kal­ku­lie­ren

Pla­nen Sie al­te Be­kann­te wie ei­ne sub­op­ti­ma­le Ta­ges­form oder den in­ne­ren Schwei­ne­hund mit ein. Wenn wir uns ­Hin­der­nis­se vor­stel­len – und wie wir sie über­win­den –, ge­lingt das auch im ech­ten Le­ben eher.

Üben, üben, üben

Klar, Vor­stel­lungs­kraft al­lein bringt nie­man­den ans Ziel. Trai­ning ge­hört auch da­zu. Wenn mög­lich: In­for­mie­ren Sie sich über den Stre­cken­ver­lauf und ren­nen ein­fach schon mal „vor“. Am bes­ten in dem Sport-Out­fit, das Sie auch am gro­ßen Tag tra­gen wer­den. Wenn’s dann drauf an­kommt, sind Sie und Ihr Kör­per schon mit der Stre­cke ver­traut …

Ge­won­nen! Die­se sport­li­che Stra­te­gie funk­tio­niert auch su­per bei ei­ner Di­ät oder im Job – zum Bei­spiel vor der nächs­ten Prä­sen­ta­ti­on 103

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.