Tschüss Carbs. Hal­lo Traum­fi­gur!

Au­ßer Nüs­sen dür­fen Sie bei un­se­rer Di­ät noch vie­le an­de­re Le­cke­rei­en ge­nie­ßen – und ver­lie­ren trotz­dem 2 Ki­lo in 5 Ta­gen!

SHAPE (Germany) - - Inhalt / Mai -

Mit Low Carb bis zu 2 Ki­lo in 5 Ta­gen ab­neh­men

Klar, Low Carb ist in­zwi­schen den meis­ten ein Be­griff. Aber nicht al­le wis­sen, war­um es so gut funk­tio­niert. Oder an­ders – was pas­siert, wenn wir uns NICHT an die­se Er­näh­rungs­me­tho­de hal­ten: Koh­len­hy­dra­te las­sen un­se­ren In­sulin­spie­gel in die Hö­he schnel­len – was da­zu führt, dass un­ser Kör­per über­schüs­si­ge Carbs in fie­se klei­ne Fett­de­pots auf un­se­rer Hüf­te um­wan­delt. Da­nach sackt der In­sulin­spie­gel ab, wir be­kom­men Heiß­hun­ger und wer­den mü­de. Und jetzt die gu­te Nach­richt: All das lässt sich eben mit Low Carb ver­mei­den. Und kei­ne Angst: Es heißt ja nicht: No Carb! Die Ge­mü­se-Va­ri­an­te lässt den Blut­zu­cker­spie­gel nicht so schnell an­stei­gen – ist al­so er­laubt. Nur Ge­trei­de soll­ten wir lie­ber weg­las­sen.

So geht’s

Mit un­se­rer Di­ät ge­winnt Ihr Kör­per Ener­gie aus Fet­ten und Ei­weiß. Das macht hap­py, fit – und schlank! Sie ver­lie­ren ea­sy zwei Ki­lo in fünf Ta­gen. Und wenn Ih­nen die Bei­spiel-Ge­rich­te schme­cken, kön­nen Sie ein­fach so wei­ter­ma­chen. Ei­gent­lich ist Low Carb näm­lich viel mehr als ei­ne Di­ät. Es ist ei­ne Le­bens­ein­stel­lung. Da­zu ge­hört auch, dass Sie Fer­tig­ge­rich­te und künst­li­che oder in­dus­tri­ell ver­ar­bei­te­te Le­bens­mit­tel aus Ih­rer Kü­che ver­ban­nen. Und schau­en Sie beim Kauf im­mer auf die Zu­ta­ten­lis­te: Hat ein Pro­dukt auf 100 mg/ml mehr als 10 g Koh­len­hy­dra­te – Fin­ger weg!

Nie­mals hun­gern!

Wenn Sie zwi­schen­durch der Ap­pe­tit über­kommt – kein Pro­blem, so­lan­ge Sie zur rich­ti­gen Le­cke­rei grei­fen. Nüs­se zum Bei­spiel ste­cken vol­ler ge­sun­der Fet­te, Mi­ne­ral­stof­fe und Vit­ami­ne und ma­chen herr­lich satt. Zwar ha­ben die klei­nen Kraft­wer­ke nicht ge­ra­de we­nig Ka­lo­ri­en, Wal­nüs­se zum Bei­spiel ca. 680 kcal pro 100 g, aber ei­ne klei­ne Hand­voll am Tag ist ab­so­lut im Rah­men. Und als Haupt­spei­se gibt’s dann le­cker Salat mit Cho­ri­zo, Kä­se­spätz­le, Osso­bu­co. So herz­haft kann healthy Food sein! Las­sen Sie es sich schme­cken!

Knab­bern sie sich schlank! Ein paar Man­deln und Nüs­se hel­fen trotz ih­res ho­hen Fet­tan­teils su­per beim Ab­neh­men, weil sie das Hun­ger­ge­fühl stil­len und lan­ge satt ma­chen

snackt echt le­cker! Obst ent­hält lei­der viel Frucht­zu­cker. Zi­trus­früch­te sind da ei­ne Aus­nah­me – al­so ge­ben Sie sich Sau­res!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.