Mis­si­on: Pracht-Po

Das beste Boo­tieWork­out der Welt

SHAPE (Germany) - - Inhalt / Juli -

Ef­fek­ti­ve Übun­gen für ei­nen straf­fen Hin­tern

SSa­gen­haf­te elf Mil­lio­nen Fol­lo­wer hat Jen Sel­ter (@jen­sel­ter) auf Instagram. Da­bei ist die US-Ame­ri­ka­ne­rin we­der Hol­ly­woo­dDi­va noch Vic­to­ria’s-Se­cret-En­gel oder hat als Pop­star ei­nen Hit in den Charts. Nein, bei ihr kann man buch­stäb­lich von der Kehr­sei­te des Er­folgs spre­chen: Die 23-Jäh­ri­ge po­siert in knal­len­gen Leg­gings, in­sze­niert da­rin ih­ren gro­ßen, kna­cki­gen Po. Män­ner fin­den’s se­xy – und Frauen ei­fern ihr nach. Denn spä­tes­tens seit ItGirl Kim Kardashian in den in­ter­na­tio­na­len Me­di­en PO­siert, ma­chen sich auch bei uns immer mehr Frauen Ge­dan­ken über aus­ge­rech­net den Kör­per­teil, den sie selbst an sich ei­gent­lich nie se­hen …

Boo­tie-call Die per­fek­te Form? Da sind die Ge­schmä­cker ver­schie­den: Ein XXL-Hin­ter­teil wie bei Jen und Kim ist eher in den Staa­ten ge­fragt. Hier­zu­lan­de be­vor­zu­gen vie­le die klei­ne­re, kna­cki­ge Ver­si­on von Top­mo­del Gi­se­le Bünd­chen. Über ei­ne De­vi­se sind sich aber al­le ei­nig – sie lau­tet: „straff statt schlaff!“

auf­ste­hen! Die we­sent­li­chen Mus­keln un­se­res Pos sind der gro­ße, mitt­le­re und kleine Ge­säß­mus­kel. Oh­ne die­se star­ken drei könn­ten wir gar nicht auf­recht ste­hen oder sit­zen. Sie ent­schei­den aber auch dar­über, wie un­ser Hin­ter­teil aus­sieht. Für ei­ne pral­le, de­fi­nier­te Form soll­te vor al­lem der gro­ße, der „Glu­teus ma­xi­mus“, ak­ti­viert wer­den. Un­se­re Übun( gen auf den nächs­ten Sei­ten trim­men das kom­plet­te Trio! Au­ßer­dem könnt ihr auch im All­tag ei­ni­ges für eu­re Kehr­sei­te tun. Re­gel Num­mer eins: so we­nig wie mög­lich sit­zen. Sonst wird der Hin­tern näm­lich im Wort­sinn platt ge­ses­sen.( Als Zwei­tes und immer noch ak­tu­ell: Trep­pen­stei­gen – das wirkt! Drit­tens: Legt euch ein Mi­ni­band um die Ober­schen­kel,( öff­net und schließt die Bei­ne. Das funk­tio­niert so­gar am Schreib­tisch. Viel Spaß beim Work­out!

38 K N AC K P O se­xy back Ei­ne kna­cki­ge Kehr­sei­te ist nicht nur im Bi­ki­ni ein Hin­gu­cker Der Ge­säß­mus­kel „Glu­teus ma­xi­mus“ist der größ­te und zweit­stärks­te des ge­sam­ten Kör­pers – und lässt sich su­per trai­nie­ren!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.