Das Beste zum Schluss Leich­tes zum Abend­es­sen

Drei schnel­le, war­me Ge­rich­te, die abends nicht be­las­ten, aber Kör­per und See­le näh­ren

SHAPE (Germany) - - Inhalt -

Ko­kos­sup­pe

2 Por­tio­nen: 1/2 Zwiebel, 1 ge­hack­te Knob­lauch­ze­he, 200 g To­fu, 1 EL Erd­nuss­öl, 1/2 TL Kurkuma, 1 Pri­se Kreuz­küm­mel, 200 ml Ko­kos­milch, 300 ml Ge­mü­se­brü­he, Salz, Pfef­fer, Ko­ri­an­der

Zwiebel und Knob­lauch fein ha­cken, To­fu in Wür­fel schnei­den. Al­les in 1 EL hei­ßem Öl an­bra­ten. Kurkuma und Küm­mel zu­ge­ben und kurz mit­bra­ten. Ko­kos­milch und Brü­he da­zu­gie­ßen und zum Kochen brin­gen. Bei schwa­cher Hit­ze et­wa 10 Mi­nu­ten kö­cheln las­sen. Mit Salz und Pfef­fer wür­zen, mit Ko­ri­an­der an­rich­ten.

ca. 400 kcal pro Por­ti­on

Glas­nu­deln mit Chi­li, Brok­ko­li und Cas­hew­ker­nen

2 Por­tio­nen: 100 g Glas­nu­deln, 1 Zwiebel, 500 g Brok­ko­li, 4 EL Erd­nuss­öl, 2 ge­hack­te Knob­lauch­ze­hen, 50 g Tief­kühl-Erb­sen, 1 Hand­voll Cas­hew­ker­ne, 1 ge­hack­te Chi­li­scho­te, 2 EL So­ja­so­ße, Salz und Pfef­fer

Glas­nu­deln nach Pa­ckungs­an­wei­sung zu­be­rei­ten. Zwiebel klein schnei­den, Brok­ko­li in Rö­schen tei­len. Öl in ei­ner Pfan­ne er­hit­zen und Zwie­beln und Knob­lauch gla­sig bra­ten. Brok­ko­li, Erb­sen und ­Cas­hews da­zu­ge­ben, ca. 5 Mi­nu­ten an­bra­ten. Chi­li da­zu­ge­ben. Glas­nu­deln mit in die Pfan­ne ge­ben und al­les kurz an­bra­ten. Mit So­ja­so­ße, Salz und Pfef­fer ab­schme­cken.

ca. 550 kcal pro Por­ti­on

In­di­sche Ge­mü­se­sup­pe

2 Por­tio­nen: 1/2 Zwiebel, 1 Knob­lauch­ze­he, 1 wal­nuss­gro­ßes Stück Ing­wer, 1 EL Öl, 150 g Cham­pi­gnons, 2 Ka­rot­ten, 50 g Tief­kühlErb­sen, 1/2 TL Cur­ry, 200 ml Ge­mü­se­brü­he, 50 g So­ja­sah­ne, Salz, Cay­enne­pfef­fer, Ko­ri­an­der

Zwiebel, Knob­lauch und Ing­wer fein ha­cken, in Öl an­bra­ten. Pil­ze und Ka­rot­ten in Schei­ben schnei­den, da­zu­ge­ben. Al­les un­ter Rüh­ren ca. 3 Mi­nu­ten an­bra­ten. Erb­sen, Cur­ry und Ge­mü­se­brü­he hin­zu­ge­ben. 15 Mi­nu­ten kö­cheln las­sen. Sah­ne hin­zu­ge­ben, kurz auf­ko­chen las­sen. Mit Salz und Pfef­fer ab­schme­cken, mit Ko­ri­an­der be­streu­en.

ca. 310 kcal pro Por­ti­on

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.