Der Schlaf vor Mit­ter­nacht ist am er­hol­sams­ten.

SHAPE (Germany) - - Healthy Living -

Quatsch. Ent­schei­dend sind die Län­gen der Tief­schlaf­pha­sen, in de­nen sich Kör­per und Psy­che

er­ho­len. Die­se Pha­sen tre­ten vor al­lem in den ers­ten fünf St­un­den nach dem Ein­schla­fen auf. Ob wir schon um 21 Uhr oder erst um 1 Uhr ein­ge­schlum­mert sind, spielt ­da­bei kei­ne Rol­le.

tickt­ack 7 St­un­den und 45 Mi­nu­ten schla­fen die Deut­schen im Schnitt pro Nacht

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.