Die Wo­che­n­end-Ak­ti­ve

Ka­trin (25) hat als Leh­re­rin ei­nen ge­re­gel­ten All­tag. Et­wa zwei­mal pro Wo­che macht sie Sport

SHAPE (Germany) - - Fitness / Aktivitäts - Check -

AAls Grund­schul­leh­re­rin ist Ka­trin viel auf den Bei­nen: vom Klas­sen­zim­mer ins Lehrer­zim­mer und zum Ko­pie­rer. Wäh­rend des Un­ter­richts steht sie vor der Klas­se – und dreht als Pau­sen­auf­sicht ih­re Run­den über den Schul­hof. Nach Schul­schluss geht’s an den Schreib­tisch, denn dann wer­den Klas­sen­ar­bei­ten kor­ri­giert, St­un­den vor- und nach­be­rei­tet. Et­wa ein­mal pro Wo­che joggt die 25-Jäh­ri­ge 45 Mi­nu­ten durch ih­re Hei­mat­stadt Ne­u­markt in der Ober­pfalz. Am Wo­che­n­en­de wird’s dann noch sport­li­cher: ­Ka­trin ist be­geis­ter­te Moun­tain­bi­ke­rin – macht bis zu vier­stün­di­ge Tou­ren mit Freun­den durch die Frän­ki­sche Schweiz – und tanzt oft an­schlie­ßend noch stun­den­lang auf Fes­ten. Da kom­men doch so ei­ni­ge Schrit­te zu­sam­men, oder? „6.000 bis 8.000 pro Tag wer­de ich wohl ma­chen“, ver­mu­tet sie. „Gern wür­de ich mich mehr be­we­gen, bin aber oft ein­fach zu ka­putt nach der Ar­beit.“

Fa­zit

Tat­säch­lich macht Ka­trin viel mehr Schrit­te, als sie glaub­te. Sie schafft knapp 10.000 am Tag – al­so die von der Welt­ge­sund­heits­or­ga­ni­sa- ti­on emp­foh­le­ne An­zahl. Die Ex­per­tin meint: „Ka­trin hat si­cher ge­nug Be­we­gung im All­tag. Dar­an ge­wöhnt sich der Kör­per je­doch nach ei­ner ge­wis­sen Zeit. Wenn sie fit­ter wer­den möch­te, emp­feh­le ich ihr ei­ne drit­te Trai­nings­ein­heit pro Wo­che. Am bes­ten mit ­ei­ner Freun­din ver­ab­re­den oder ei­nen fes­ten Kurs bu­chen – dann fällt auch das Auf­raf­fen leich­ter! Da Rad­fah­ren und Jog­gen be­reits auf dem Pro­gramm ste­hen, ist hier auf je­den Fall ein er­gän­zen­des Kraft­trai­ning wich­tig. Car­dio al­lein reicht nicht aus, um die Mus­ku­la­tur zu er­hal­ten und so rund­um fit und ge­sund zu blei­ben.“

lauf-bud­dy „ Ne­ben den täg­li­chen Gas­sirun­den jog­ge ich ein­mal pro Wo­che 45 Mi­nu­ten mit mei­nem Hund – der per­fek­te Aus­gleich zum stres­si­gen Job“

sit­zen blei­ben „ Der Job als Leh­re­rin geht nach Schul­schluss zu Hau­se am Kü­chen­tisch wei­ter“

bas­tel­stun­de „

Ich to­be mich gern krea­tiv aus – die kör­per­li­che Ak­ti­vi­tät bleibt da­bei manch­mal auf der Stre­cke“

Girls, Girls, Girls „

An Sams­ta­gen ge­he ich auch gern mal mit mei­nen Mä­dels fei­ern!“

Das zählt Un­se­re Le­se­rin­nen track­ten ih­re Ak­ti­vi­tä­ten mit dem „vívo-smart 3“von Gar­min (ca. 150 €)

Mo­ve-Mah­ner „Als sich nach ein­ein­halb St­un­den auf dem ­Fri­seur­stuhl plötz­lich der Tra­cker mel­det, wer­de ich ganz ner­vös“

Bi­ke-Tour „Am Wo­che­n­en­de hei­ze ich mit Freun­den über die Hü­gel“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.