„No Fan­ta­sy Re­qui­red“Coun­ter Rec./Nin­ja Tu­ne/Rough Tra­de

Siegessaeule - - Musik -

> Sie­ben Jah­re ist es her, dass der ka­na­di­sche Tech­no-DJ und Pro­du­zent Ti­ga sein letz­tes Al­bum ver­öf­fent­lich­te. Weg war er aber nie, und mit „Plush“und „Bu­gat­ti“ha­ben auch zwei sei­ner in der Zwi­schen­zeit ver­öf­fent­lich­ten Tracks Ein­zug auf die neue Plat­te ge­hal­ten. Die vor­nehm­lich in Zu­sam­men­ar­beit mit Mat­t­hew De­ar ent­stan­de­ne Song­samm­lung ret­tet das aber nicht, denn ir­gend­wie funk­tio­nie­ren die ei­gent­lich so­li­den Tech­no­tracks nicht im Al­bum­for­mat. Wäh­rend Ti­gas bis­he­ri­ge Plat­ten „Sexor“und „Ciao!“ei­ne me­lo­di­sche Pop­sen­si­bi­li­tät vor­zu­wei­sen hat­ten, fehlt auf „No Fan­ta­sy Re­qui­red“ein­fach ein grif­fi­ges Song­wri­ting. <

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.