Mit Blue­tooth

Smartwoman - - Mobile Welt -

2. Schritt: 3. Schritt: Tra­cker an­brin­gen und App in­stal­lie­ren

Brin­gen Sie zu­erst den Tra­cker (im Bei­spiel der Gi­ga­set G-tag) am ge­wünsch­ten Ge­gen­stand an, und in­stal­lie­ren Sie die zu­ge­hö­ri­ge App aus dem iTu­nes-Sto­re oder dem Goog­le Play Sto­re.

Ein­stel­lun­gen vor­neh­men

Ak­ti­vie­ren Sie Blue­tooth bei Ih­rem Smart­pho­ne, und ent­fer­nen Sie den Schutz­strei­fen vom G-tag, um ihn an­schlie­ßend in der App hin­zu­zu­fü­gen. Möch­ten Sie mit der App meh­re­re G-tags ver­wal­ten, emp­fielt es sich, je­weils ei­nen Na­men und ein Bild zu ver­ge­ben.

Ge­gen­stän­de su­chen

Smart­pho­ne und G-tag stel­len die Blue­tooth-Ver­bin­dung au­to­ma­tisch her. Die Lo­ka­li­sie­rung des Sen­ders er­folgt akus­tisch oder vi­su­ell mit ei­nem Kreis in vier Stu­fen – je nach Ent­fer­nung. Zu­sätz­lich spei­chert die App den letz­ten be­kann­ten Stand­ort und zeigt ihn auf ei­ner Kar­te an. Be­fin­det sich der G-tag au­ßer­halb der Reich­wei­te von ca. 30 Me­tern, schlägt die App Alarm.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.