Sam­meln & spä­ter le­sen

Smartwoman - - Mobile Welt -

die beim Für al­le „Jä­ger- & Samm­ler“, was in­ter­es­sant Sur­fen al­les „mit­neh­men“, kei­ne klingt, aber ei­gent­lich le­sen: ein­fach Zeit ha­ben, es gleich zu spä­ter wie­der in die Ta­sche ste­cken und macht’s mög­lich raus­zie­hen! Po­cket Na­me des – und der ehe­ma­li­ge Pro­gramm: prak­ti­schen Di­ens­tes ist das: Web­sei­ten „Re­ad it La­ter“meint genau an­schau­en. spei­chern und spä­ter und Die „Beu­te“wird ge­bun­kert Wenn in ei­ner To-do-Lis­te ver­wal­tet. kann man man Zeit und Mu­ße hat, schmö­kern. sich durch sei­ne Schät­ze so Das geht auch im Of­f­line-Mo­dus, dass man kei­nen In­ter­net­zu­gang für braucht – be­son­ders prak­tisch Plus­punkt: un­ter­wegs. Ein wei­te­rer ge­spei­cher­ten Po­cket syn­chro­ni­siert die und Nach­rich­ten, Blog­bei­trä­ge sie ganz We­bar­ti­kel, und man kann Nut­zer­ge­rä­ten un­kom­pli­ziert auf al­len las­sen auf­ru­fen. Ein­mal ar­chi­viert, dem Rech­ner sich die In­hal­te auf Ta­blet ge­nau­so le­sen wie mit dem oder Smart­pho­ne.

Po­cket Brow­ser Nach der Re­gis­trie­rung un­ter www.get­po­cket.com las­sen sich über die Ein­ga­be­mas­ke ge­zielt Web­sei­ten spei­chern, um die­se dann spä­ter in al­ler Ru­he zu le­sen oder aus­zu­wer­ten. Man schützt sich so ge­gen das be­rüch­tig­te „Ver­zet­teln“im Netz – Zeit­ge­winn ga­ran­tiert!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.