Vir­tu­el­ler Le­se­zir­kel

Smartwoman - - Mobile Welt -

Im Netz gibt es ei­ne Rei­he an vir­tu­el­len Abo-Di­ens­ten, die es er­mög­li­chen, Ma­ga­zi­ne al­ler Art in di­gi­ta­li­sier­ter Form zu le­sen. Meis­tens han­delt es sich um klas­si­sche Print­me­di­en. Im An­ge­bot sind aber auch Das rei­ne Web­zeit­schrif­ten. An­ge­neh­me: Die An­bie­ter nut­zen das her­kömm­li­che Zeit­schrif­ten-Lay­out zum „Blät­tern“– man hat die An­mu­tung ei­nes „ech­ten“Hef­tes. Die Abon­ne­ments sind über­wie­gend kos­ten­pflich­tig, Re­gel je­doch in der güns­ti­ger als die Pa­pier­ver­si­on. Es gibt aber bei den meis­ten An­bie­tern auch kos­ten­freie Ar­ti­kel. Man kann sich al­so groß­zü­gig bei sei­nen Lieb­lings­ga­zet­ten be­die­nen. Das Gan­ze er­in­nert an den gu­ten al­ten sich „Le­se­zir­kel“und eig­net vor al­lem für Vi­el­le­se­rin­nen, kei­ne die Kos­ten spa­ren und Pa­pier­schlacht zu Hau­se ha­ben wol­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.