Apps an­ord­nen,

Smartwoman - - TitelThema -

1. Schritt: An­ord­nen von Apps

Auf An­dro­id-Han­dys kön­nen Sie Apps auf dem Start­bild­schirm be­lie­big an­ord­nen, zum Bei­spiel die meist­ge­nutz­ten in ei­ner Rei­he. Drü­cken Sie mit dem Fin­ger so lan­ge auf ein Pro­gramm­sym­bol, bis es her­vor­ge­ho­ben wird. Jetzt kön­nen Sie die App an ei­ne be­lie­bi­ge freie Stel­le in der App-Rei­he schie­ben.

2. Schritt: Ord­ner an­le­gen

Viel über­sicht­li­cher wird der Start­bild­schirm, wenn Sie the­ma­ti­sche Ord­ner an­le­gen – al­so et­wa al­le Shop­ping-Apps oder al­le Kom­mu­ni­ka­ti­ons-Apps in ei­nen pa­cken. Um ein Ver­zeich­nis zu er­stel­len, drü­cken Sie lan­ge auf ein App-Sym­bol, zie­hen es mit dem Fin­ger auf ein an­de­res und las­sen los. Mit ei­nem Drü­cken auf „Un­be­kann­ter Ord­ner“ver­ge­ben Sie ei­nen Na­men. Wei­te­re pas­sen­de Pro­gram­me schie­ben Sie dann ein­fach in das Ver­zeich­nis.

3. Schritt: Neue Sei­ten an­le­gen & Apps ab­le­gen

Auf ei­nem An­dro­id-Smart­pho­ne ha­ben Sie nicht nur ei­ne Start­sei­te zur Ver­fü­gung, son­dern meh­re­re. So sind die ein­zel­nen Sei­ten nicht zu voll­ge­packt und blei­ben über­sicht­li­cher. Sie blät­tern zwi­schen den Sei­ten, in­dem Sie auf dem Bild­schirm nach links oder rechts wi­schen. Um ei­ne neue Sei­te zu er­stel­len, schie­ben Sie ei­ne App mit dem Fin­ger nach rechts bis an den Rand des Dis­plays. Es öff­net sich ei­ne neue lee­re Sei­te. Las­sen Sie die App an ei­ner be­lie­bi­gen Stel­le der neu­en Sei­te ein­fach los.

4. Schritt: Apps lö­schen und de­instal­lie­ren

Nicht je­de App, die Sie ein­mal in­stal­liert ha­ben, nut­zen Sie auch wirk­lich. Aber wie wird man sie wie­der los? Drü­cken Sie lan­ge auf das Sym­bol des Pro­gramms. Am obe­ren Rand er­scheint der Knopf „De­instal­lie­ren“. Schie­ben Sie die App auf das Feld und be­stä­ti­gen mit „OK“. Wol­len Sie ei­ne App zwar be­hal­ten, aber nicht mehr auf dem Start­bild­schirm se­hen, müs­sen Sie die­se von dort lö­schen. Drü­cken Sie lan­ge auf das Sym­bol, bis oben das Feld „Ent­fer­nen“oder „Lö­schen“er­scheint. Zie­hen Sie das Sym­bol dar­auf und be­stä­ti­gen dann die noch­ma­li­ge Nach­fra­ge mit „OK“.

5. Schritt: Be­rech­ti­gun­gen an­se­hen & ent­zie­hen

Te­le­fon, Kon­tak­te oder Ka­me­ra: Apps räu­men sich Zu­griffs­rech­te ein, die aber nicht al­le nö­tig sind. Ei­ne Foto-App muss die Ka­me­ra ver­wen­den, nicht aber SMS. Sie kön­nen über­prü­fen, wel­ches Pro­gramm wel­che Rech­te hat. Su­chen Sie in den „Ein­stel­lun­gen“die „Apps“. Tip­pen Sie auf ei­nen Na­men, fin­den Sie „Be­rech­ti­gun­gen“. Drü­cken Sie dar­auf und se­hen, wel­che Funk­tio­nen die App nutzt. Mit dem Schie­be­schal­ter ver­bie­ten Sie das. Aber Ach­tung: Es kann sein, dass sie dann nicht mehr wie ge­wohnt funk­tio­niert.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.