Cre­mi­ge Zi­tro­nen­Spi­nat­pas­ta

So is(s)t Italien Special Edition - - Gemüsesossen -

• 1 Zwie­bel • 2 Knob­lauch­ze­hen • 750 g Ba­by­spi­nat • 1 Bio-zi­tro­ne • 400 g Fet­tuc­ci­ne • 2 EL na­ti­ves Oli­ven­öl ex­tra • 125 ml Ge­mü­se­brü­he • 1 EL Zu­cker • 200 g Zie­gen­frisch­kä­se • Salz und frisch ge­mah­le­ner schwar­zer Pfef­fer

1

Zwie­bel und Knob­lauch schä­len und fein wür­feln. Den Spi­nat ver­le­sen, gründ­lich wa­schen und ab­trop­fen las­sen.

2

Die Zi­tro­ne heiß ab­wa­schen und tro­cken rei­ben. Die Scha­le von 1/2 Zi­tro­ne fein ab­rei­ben, den Saft von 1/2 Zi­tro­ne aus­pres­sen. Die üb­ri­ge Zi­tro­nen­hälf­te in dün­ne Schei­ben schnei­den. Die Schei­ben wie­der­um vier­teln und zum Gar­nie­ren bei­sei­te­stel­len.

3

Die Fet­tuc­ci­ne nach Pa­ckungs­an­ga­be in reich­lich ko­chen­dem Salz­was­ser al den­te ga­ren. In der Zwi­schen­zeit das Oli­ven­öl in ei­ner Pfan­ne er­hit­zen und Zwie­bel so­wie Knob­lauch dar­in an­düns­ten. Zi­tro­nen­scha­le, Spi­nat und Brü­he da­zu­ge­ben und al­les zu­ge­deckt et­wa 5 Mi­nu­ten kö­cheln las­sen.

4

Zu­cker, Zi­tro­nen­saft und den Zie­gen­frisch­kä­se un­ter den Spi­nat rüh­ren und al­les auf­ko­chen las­sen. Die Fet­tuc­ci­ne ab­gie­ßen, ab­trop­fen las­sen und un­ter den Spi­nat he­ben. Kräf­tig mit Salz und Pfef­fer wür­zen und mit den Zi­tro­nen­schei­ben gar­niert ser­vie­ren.

FÜR 4 PER­SO­NEN ZUBEREITUNGSZEIT

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.