Schar­fe Wal­nus­sZuc­chi­ni­pas­ta

So is(s)t Italien Special Edition - - Gemüsesossen -

• 2 Zuc­chi­ni • 2 Scha­lot­ten • 1 Knob­lauch­ze­he • 1 ro­ter Pe­pe­ron­ci­no • 1 Hand­voll Wal­nuss­ker­ne • 400 g Mak­ka­ro­ni • 2 EL na­ti­ves Oli­ven­öl ex­tra • 80 ml Weiß­wein • 300 ml Ge­mü­se­brü­he • 80 g Mas­car­po­ne • Salz und frisch ge­mah­le­ner schwar­zer Pfef­fer

1

Die Zuc­chi­ni wa­schen, put­zen und in klei­ne Stü­cke schnei­den. Scha­lot­ten und Knob­lauch schä­len und fein wür­feln. Den Pe­pe­ron­ci­no wa­schen und nach Be­lie­ben mit Ker­nen oder ent­kernt in fei­ne Rin­ge schnei­den.

2

Die Wal­nuss­ker­ne grob ha­cken und oh­ne Zu­ga­be von Fett in ei­ner Pfan­ne an­rös­ten. Dann her­aus­neh­men und bei­sei­te­stel­len.

3 4

Die Mak­ka­ro­ni nach Pa­ckungs­an­ga­be in reich­lich Salz­was­ser al den­te ga­ren.

Das Öl in ei­ner gro­ßen Pfan­ne er­hit­zen. Die Scha­lot­ten so­wie den Knob­lauch dar­in gla­sig düns­ten. Die Zuc­chi­ni­wür­fel da­zu­ge­ben, an­bra­ten, sal­zen und pfef­fern. Den Wein an­gie­ßen und kurz ein­ko­chen las­sen. Brü­he, Mas­car­po­ne und die Hälf­te des Pe­pe­ron­ci­no da­zu­ge­ben. Die So­ße cremig ein­ko­chen las­sen und ab­schme­cken.

5

Die Mak­ka­ro­ni ab­gie­ßen und tropf­nass mit der So­ße mi­schen. Mit rest­li­chem Pe­pe­ron­ci­no und den Wal­nüs­sen be­streut ser­vie­ren.

35 MI­NU­TEN FÜR 4 PER­SO­NEN

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.