Pen­ne mit wei­ßer Bo­lo­gne­se

So is(s)t Italien Special Edition - - Bolognese -

• 2 Ka­rot­ten • 1 Stan­ge Stau­den­sel­le­rie • 3 EL na­ti­ves Oli­ven­öl ex­tra • 400 g ge­misch­tes Hack • 3 Zwie­beln, ge­schält, ge­wür­felt • 3 Knob­lauch­ze­hen, ge­schält, ge­hackt • 200 ml tro­cke­ner Weiß­wein • 300 ml Rin­der­brü­he • 400 g Pen­ne • 1–2 EL But­ter • 1/2 Bund Pe­ter­si­lie, grob ge­hackt • frisch ge­rie­be­ner Par­me­san • Salz und frisch ge­mah­le­ner schwar­zer Pfef­fer

1

Ka­rot­ten schä­len und in klei­ne Wür­fel schnei­den. Den Sel­le­rie wa­schen, put­zen, ggf. ent­fä­deln und eben­falls klein wür­feln.

2

Oli­ven­öl in ei­nem gro­ßen Topf er­hit­zen, und das Hack­fleisch bei gro­ßer Hit­ze dar­in an­bra­ten, bis es rund­um ge­bräunt ist. Dann Zwie­beln, Knob­lauch, Ka­rot­ten und Sel­le­rie da­zu­ge­ben und mit­bra­ten. Kräf­tig mit Salz und Pfef­fer wür­zen. Mit Wein ab­lö­schen und die­sen ver­ko­chen las­sen, dann die Brü­he an­gie­ßen und die So­ße bei mitt­le­rer Hit­ze et­wa 30 Mi­nu­ten leicht kö­cheln las­sen.

3 4Pas­ta in ko­chen­dem Salz­was­ser al den­te ga­ren, dann ab­gie­ßen.

But­ter und ge­hack­te Pe­ter­si­lie in die So­ße ge­ben und ver­men­gen. Even­tu­ell er­neut ab­schme­cken. Die tropf­nas­se Pas­ta zu der So­ße ge­ben und vor­sich­tig un­ter­mi­schen. Mit frisch ge­rie­be­nem Par­me­san be­streut ser­vie­ren.

50 MI­NU­TEN ZUBEREITUNGSZEIT FÜR 4 PER­SO­NEN

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.