Pap­par­del­le mit Hähn­chen­bo­lo­gne­se

So is(s)t Italien Special Edition - - Bolognese -

• 3 Ka­rot­ten • 150 g Knol­len­sel­le­rie • 2 Zwie­beln • 2 Knob­lauch­ze­hen • 1 kg To­ma­ten • 1 ge­gar­tes Brat­hähn­chen (ca. 1 kg) • 2 EL na­ti­ves Oli­ven­öl ex­tra • 1 EL To­ma­ten­mark • 1 TL Zu­cker • 1/2 TL ro­sen­schar­fes Pa­pri­ka­pul­ver • 150 ml Ge­flü­gel­brü­he • 400 g Pap­par­del­le • 1/2 Bund Ba­si­li­kum • Salz und frisch ge­mah­le­ner schwar­zer Pfef­fer

1

Ka­rot­ten und Sel­le­rie schä­len und fein ras­peln. Zwie­beln und Knob­lauch eben­falls schä­len und fein ha­cken. To­ma­ten wa­schen und in klei­ne Wür­fel schnei­den. Vom Brat­hähn­chen die Haut ent­fer­nen, das Fleisch vom Kno­chen lö­sen und fein ha­cken.

2

Das Oli­ven­öl in ei­ner Pfan­ne er­hit­zen. Zwie­beln und Knob­lauch dar­in gla­sig düns­ten. Ka­rot­ten und Sel­le­rie da­zu­ge­ben und eben­falls an­düns­ten. To­ma­ten­mark, Zu­cker und Pa­pri­ka­pul­ver da­zu­ge­ben und mit­bra­ten. To­ma­ten und Brü­he da­zu­ge­ben und al­les 5–8 Mi­nu­ten kö­cheln las­sen.

3

Pap­par­del­le nach Pa­ckungs­an­ga­be in ko­chen­dem Salz­was­ser al den­te ga­ren. Das Ba­si­li­kum wa­schen und tro­cken tup­fen. Die Blätt­chen von den Stie­len zup­fen und grob ha­cken. Hähn­chen­fleisch zum Ge­mü­se in die Pfan­ne ge­ben und wei­te­re 3 Mi­nu­ten kö­cheln las­sen. Die Hähn­chen­bo­lo­gne­se mit Salz und Pfef­fer wür­zen. Die Pap­par­del­le ab­gie­ßen und tropf­nass mit der So­ße ver­men­gen. Mit Ba­si­li­kum gar­niert ser­vie­ren.

40 MI­NU­TEN FÜR 4 PER­SO­NEN ZUBEREITUNGSZEIT

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.