Pas­ta mit Pilz­bo­lo­gne­se

So is(s)t Italien Special Edition - - Bolognese -

• 500 g ge­misch­te Pil­ze (z. B. Aus­tern­pil­ze, Cham­pi­gnons, Pfif­fer­lin­ge) • 2 Ka­rot­ten • 2 Stan­gen Stau­den­sel­le­rie • 2 Knob­lauch­ze­hen • 2 Zwie­beln • 4 EL na­ti­ves Oli­ven­öl ex­tra • 2 EL To­ma­ten­mark • 1 TL Zu­cker • 100 ml tro­cke­ner Rot­wein • 200 g passierte To­ma­ten (Do­se) • 300 ml Ge­mü­se­brü­he • 1 Lor­beer­blatt • 400 g Pas­ta nach Wahl • 1/2 Bund Pe­ter­si­lie, ge­hackt • frisch ge­rie­be­ner Pe­co­ri­no • Salz und frisch ge­mah­le­ner schwar­zer Pfef­fer

1

Pil­ze put­zen und grob ha­cken. Die Ka­rot­ten schä­len und fein wür­feln, Stau­den­sel­le­rie put­zen, ggf. ent­fä­deln und eben­falls fein wür­feln. Knob­lauch und Zwie­beln schä­len und fein ha­cken.

2

2 EL Oli­ven­öl in ei­nem gro­ßen Topf er­hit­zen und die Pil­ze dar­in bei gro­ßer Hit­ze an­bra­ten, bis sie Far­be an­neh­men, dann aus dem Topf neh­men. Er­neut 2 EL Oli­ven­öl im Topf er­hit­zen. Ka­rot­ten, Stau­den­sel­le­rie, Zwie­beln und Knob­lauch da­zu­ge­ben und bei mitt­le­rer Hit­ze düns­ten. To­ma­ten­mark und Zu­cker da­zu­ge­ben und kurz an­rös­ten, dann mit Rot­wein ab­lö­schen. Passierte To­ma­ten, Brü­he und Lor­beer­blatt da­zu­ge­ben und bei mitt­le­rer Hit­ze ca. 30 Mi­nu­ten kö­cheln las­sen. Nach 20 Mi­nu­ten Gar­zeit die ge­bra­te­nen Pil­ze wie­der da­zu­ge­ben.

3 4

Die Pas­ta nach Pa­ckungs­an­ga­be in ko­chen­dem Salz­was­ser al den­te ga­ren, ab­gie­ßen.

Lor­beer­blatt aus der So­ße ent­fer­nen, die ge­hack­te Pe­ter­si­lie un­ter­rüh­ren und mit Salz und Pfef­fer ab­schme­cken. Die Pas­ta un­ter die Pilz­bo­lo­gne­se mi­schen, mit dem ge­rie­be­nen Pe­co­ri­no be­streu­en und so­fort ser­vie­ren.

70 MI­NU­TEN FÜR 4 PER­SO­NEN ZUBEREITUNGSZEIT

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.