Far­fal­le mit Knol­len­sel­le­rie und Ap­fel aus dem Ofen

So is(s)t Italien Special Edition - - Gemüse -

• 1 mit­tel­gro­ße Sel­le­rie­knol­le • 1 EL Ho­nig • 2 EL na­ti­ves Oli­ven­öl ex­tra zzgl. et­was mehr zum Be­träu­feln • 1 säu­er­li­cher Ap­fel • 400 g Far­fal­le • 1/2 ro­ter Pe­pe­ron­ci­no • Salz und frisch ge­mah­le­ner schwar­zer Pfef­fer

1Den Back­ofen auf 200 °C Ober-/ Un­ter­hit­ze vor­hei­zen. Ein Back- blech mit Back­pa­pier be­le­gen. Den Sel­le­rie schä­len und in 1 cm gro­ße Wür­fel schnei­den. In ei­ner Schüs­sel mit Ho­nig, Öl, Salz und Pfef­fer ver­mi­schen, auf das Back­blech ge­ben und et­wa 20 Mi­nu­ten im vor­ge­heiz­ten Ofen ba­cken, bis der Sel­le­rie gar ist. Zwi­schen­durch wen­den.

2

In der Zwi­schen­zeit den Ap­fel schä­len, vom Kern­ge­häu­se be­frei­en und in Wür­fel schnei­den. Nach der Hälf­te der Gar­zeit zum Sel­le­rie ge­ben und mit­ba­cken.

3

Die Far­fal­le nach Pa­ckungs­an­ga­be in reich­lich ko­chen­dem Salz­was­ser al den­te ga­ren. Den Pe­pe­ron­ci­no wa­schen, nach Be­lie­ben ent­ker­nen und sehr fein ha­cken.

4

Die Far­fal­le ab­gie­ßen und in ei­ner Schüs­sel mit ka­ra­mel­li­sier­tem Sel­le­rie, Ap­fel­wür­feln und ge­hack­tem Pe­pe­ron­ci­no ver­men­gen. Pas­ta auf vier Tel­ler ver­tei­len, mit et­was Oli­ven­öl be­träu­feln und so­fort ser­vie­ren.

FÜR 4 PER­SO­NEN ZUBEREITUNGSZEIT

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.