Tor­tel­li­ni mit wür­zi­ger Spi­na­tTo­ma­ten­so­ße

So is(s)t Italien Special Edition - - Gefüllt -

• 150 g Blatt­spi­nat (frisch oder TK, auf­ge­taut) • 500 g Tor­tel­li­ni mit Ri­cot­ta-spi­nat- Fül­lung (Kühl­re­gal) • 400 g Pa­sta­so­ße Ar­rab­bi­ata (Glas) • 3 Stie­le Pe­ter­si­lie • 80 g Zie­gen­kä­se • 2 To­ma­ten • Salz und frisch ge­mah­le­ner schwar­zer Pfef­fer

1

Fri­schen Spi­nat von gro­ben Stie­len be­frei­en und sehr gründ­lich wa­schen. In ko­chen­dem Salz­was­ser 2 Mi­nu­ten blan­chie­ren, dann ab­gie­ßen, ab­schre­cken und aus­drü­cken. An­schlie­ßend grob ha­cken.

2

Die Tor­tel­li­ni nach Pa­ckungs­an­ga­be ga­ren. Die Pa­sta­so­ße Ar­rab­bi­ata in ei­nem Topf er­wär­men. Die Pe­ter­si­lie wa­schen und tro­cken schüt­teln. Die Blätt­chen ab­zup­fen und in Strei­fen schnei­den. Zum Gar­nie­ren bei­sei­te­le­gen.

3

Die To­ma­ten wa­schen, vom Strunk be­frei­en, ent­ker­nen und fein wür­feln. Den Zie­gen­kä­se zer­brö­ckeln und mit den To­ma­ten in ei­ner Schüs­sel ver­mi­schen. Leicht sal­zen und pfef­fern.

4

Die Tor­tel­li­ni ab­gie­ßen und mit dem Spi­nat un­ter die So­ße mi­schen. Die Tor­tel­li­ni mit wür­zi­ger Spi­nat-to­ma­ten­so­ße auf Tel­ler ver­tei­len. Die Zie­gen­kä­se­mi­schung dar­auf­ge­ben, die Pe­ter­si­lie dar­auf­streu­en und al­les so­fort ser­vie­ren.

30 MI­NU­TEN FÜR 4 PER­SO­NEN ZUBEREITUNGSZEIT

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.