MI­NI-EIER­LI­KÖR­GU­GEL­HUP­FE

Mi­ni gu­gel­hupf al li­quo­re all’uo­vo

So is(s)t Italien - - PASTA SELBST GEMACHT -

ZUBEREITUNGSZEIT ♥ FÜR 12 STÜCK

• 160 ml Raps­öl zzgl. et­was mehr zum Fet­ten

• 3 Eier

• 160 g Pu­der­zu­cker

• 1 Pck. Va­nil­le­zu­cker

• 170 ml Eier­li­kör

• 90 g Mehl

• 90 g Spei­se­stär­ke

• 1 Pck. Back­pul­ver

• 100 g wei­ße Ku­ver­tü­re

1

Den Back­ofen auf 200 °C Ober-/Un­ter­hit­ze vor­hei­zen. Die 12 Mul­den ei­ner Mi­niGu­gel­hupf­form mit et­was Öl ein­fet­ten.

2

Eier mit Pu­der­zu­cker und Va­nil­le­zu­cker schau­mig schla­gen. Ca. 160 ml Eier­li­kör so­wie das Öl da­zu­ge­ben und un­ter­rüh­ren. Mehl, Spei­se­stär­ke und Back­pul­ver da­zu­sie­ben und al­les zu ei­nem glat­ten Teig ver­rüh­ren. 3

Den Teig mit­hil­fe ei­nes Spritz­beu­tels oder mit Tee­löf­feln in die vor­be­rei­te­ten Förm­chen ge­ben und auf der mitt­le­ren Schie­ne des vor­ge­heiz­ten Ofens 10–15 Mi­nu­ten ba­cken. Die Küch­lein aus dem Ofen neh­men und in der Form auf ei­nem Ku­chen­git­ter voll­stän­dig aus­küh­len las­sen.

4

Die Ku­ver­tü­re ha­cken und mit 1 EL Eier­li­kör über ei­nem hei­ßen Was­ser­bad lang­sam schmel­zen las­sen. Die Mi­ni-Gu­gel­hup­fe aus der Form lö­sen und mit der ge­schmol­ze­nen Ku­ver­tü­re be­träu­feln. Voll­stän­dig trock­nen las­sen, dann ser­vie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.