Hähn­chen-Spi­nat-Sa­lat mit Jo­ghurt­dres­sing

In­sa­la­ta di pol­lo e spi­n­aci con dres­sing al­lo yo­gurt

So is(s)t Italien - - PRONTO! -

ZUBEREITUNGSZEIT ♥ FÜR 4 PER­SO­NEN

• 400 g Hähn­chen­brust­filet

• 1/2 TL Pa­pri­ka­pul­ver

• 1 TL Ho­nig

• 3 EL na­ti­ves Oli­ven­öl ex­tra

• 200 g klei­ne Kräu­ter­seit­lin­ge

• 2 Früh­lings­zwie­beln

• 200 g Ba­by­spi­nat

• 200 g blaue kern­lo­se Trau­ben

• 1/2 Bund Schnitt­lauch

• 3 Stie­le Min­ze

• 200 g Jo­ghurt

• 2 EL Bio-Zi­tro­nen­saft

• 1 TL Senf

• et­was frisch ge­ho­bel­ter Par­me­san zum Gar­nie­ren, nach Be­lie­ben

• Salz und frisch ge­mah­le­ner schwar­zer Pfef­fer 1

Das Hähn­chen­brust­filet tro­cken tup­fen und in brei­te Strei­fen schnei­den. In ei­ner Schüs­sel Pa­pri­ka­pul­ver und Ho­nig mit 2 EL Oli­ven­öl ver­rüh­ren. Die Hähn­chen­strei­fen hin­ein­ge­ben und al­les gut mit­ein­an­der ver­men­gen, sal­zen und pfef­fern. Zu­ge­deckt bis zur Ver­wen­dung ma­ri­nie­ren.

2

Die Kräu­ter­seit­lin­ge put­zen und in Schei­ben schnei­den. Früh­lings­zwie­beln put­zen, wa­schen und in fei­ne Rin­ge schnei­den. Den Spi­nat ver­le­sen, wa­schen und tro­cken schleu­dern. Die Trau­ben wa­schen und hal­bie­ren. 3

Für das Dres­sing Schnitt­lauch und Min­ze wa­schen und tro­cken schüt­teln. Schnitt­lauch in Röll­chen schnei­den, Minz­blätt­chen ab­zup­fen und ha­cken. Die Kräu­ter in ei­ner Schüs­sel mit Jo­ghurt, Zi­tro­nen­saft und Senf ver­rüh­ren. Mit Salz und Pfef­fer ab­schme­cken. 4

Die Pil­ze bei gro­ßer Hit­ze in ei­ner Pfan­ne im rest­li­chen Öl an­bra­ten, her­aus­neh­men. Hähn­chen­strei­fen 5 Mi­nu­ten bei gro­ßer Hit­ze in der Pfan­ne an­bra­ten. Spi­nat, Früh­lings­zwie­beln und Trau­ben auf Tel­ler ge­ben, Pil­ze und Hähn­chen dar­auf­ge­ben und mit Dres­sing be­träu­feln. Mit Par­me­san be­streut ser­vie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.