Ar­ti­scho­cken rö­mi­scher Art

Car­cio­fi al­la ro­ma­na

So is(s)t Italien - - CETTINAS WELT -

60 MI­NU­TEN ZUBEREITUNGSZEIT ♥ FÜR 6 PER­SO­NEN • 6 Ar­ti­scho­cken (vor­zugs­wei­se „car­cio­fo ro­ma­nesco del La­zio“)

• Saft von 1 Bio-Zi­tro­ne

• 2 Sar­del­len­fi­lets in Salz (Glas)

• 20 g Min­ze (vor­zugs­wei­se die rö­mi­sche Sor­te „men­tuc­cia“)

• 30 g Pe­ter­si­lie

• 1 Knob­lauch­ze­he, ge­schält

• 750 ml na­ti­ves Oli­ven­öl ex­tra

• 120 ml tro­cke­ner Weiß­wein

1

Die äu­ße­ren klei­nen Blät­ter der Ar­ti­scho­cken ent­fer­nen. Die Stie­le et­was kür­zen und schä­len. Die obe­ren Blatt­spit­zen ab­schnei­den. Das Heu mit ei­nem Löf­fel ent­fer­nen. Ar­ti­scho­cken in ei­ne Schüs­sel mit Zi­tro­nen­saft und Was­ser le­gen.

2

Sar­del­len­fi­lets ab­wa­schen, tro­cken tup­fen und mit Min­ze, Pe­ter­si­lie und Knob­lauch klein ha­cken. In die Mit­te je­der Ar­ti­scho­cke 1 EL der Fül­lung ge­ben. Die Ar­ti­scho­cken dann mit dem Sti­el nach oben dicht ne­ben­ein­an­der in ei­nen Topf stel­len.

3

Oli­ven­öl mit Weiß­wein und 250 ml Was­ser mi­schen und die Ar­ti­scho­cken da­mit über­gie­ßen, so­dass sie ganz be­deckt sind. Ei­nen De­ckel auf den Topf le­gen, die Mi­schung auf­ko­chen und bei mitt­le­rer Hit­ze 20 Mi­nu­ten kö­cheln las­sen. Je­weils 1 Ar­ti­scho­cke mit dem Sti­el nach oben auf ei­nen Tel­ler stel­len, et­was Gar­sud da­zu­ge­ben, Ar­ti­scho­cken ser­vie­ren.

KÖ­NIG DES GE­MÜ­SES Koch Gior­gio Lo­ca­tel­li gart die Ar­ti­scho­cken tra­di­tio­nell in ei­ner Mi­schung aus Was­ser, Weiß­wein und reich­lich gu­tem Oli­ven­öl

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.