Kirsch­kranz mit Rot­wein

Kranz di ci­lie­gie al vi­no ros­so

So is(s)t Italien - - FRISCH AUFGETISCHT! -

60 MI­NU­TEN ZUBEREITUNGSZEIT zzgl. 90 Mi­nu­ten Ru­he­zeit

♥ FÜR 1 KU­CHEN (Ø 26 CM)

• 400 g Din­kel­mehl zzgl. et­was et­was mehr zum Fet­ten mehr zum Ver­ar­bei­ten • 250 g TK-Sau­er­kir­schen

• 1 Pri­se Salz • 50 ml Rot­wein

• 1/2 Wür­fel He­fe • 2 TL Spei­se­stär­ke

• 150 lau­war­me Milch • 1/2 TL Zimt­pul­ver

• 100 g Zu­cker • 50 g wei­ße Scho­ko­la­de,

• 60 g But­ter, ge­schmol­zen, zzgl. ge­schmol­zen, zum Gar­nie­ren

1

Mehl und Salz in ei­ne Schüs­sel ge­ben. Die He­fe zer­brö­ckeln und mit Milch und 50 g Zu­cker ver­rüh­ren. Die He­f­e­milch mit der Hälf­te der ge­schmol­ze­nen But­ter zum Mehl ge­ben. Al­les zu ei­nem glat­ten Teig ver­kne­ten. Die­sen mit ei­nem Kü­chen­hand­tuch zu­ge­deckt ca. 60 Mi­nu­ten an ei­nem war­men Ort ru­hen las­sen.

2

Für das Kom­pott Kir­schen mit üb­ri­gem Zu­cker, Rot­wein und 50 ml Was­ser in ei­nen Topf ge­ben, auf­ko­chen und ca. 5 Mi­nu­ten ko­chen las­sen. Die Spei­se­stär­ke mit et­was Was­ser an­rüh­ren, zu den Kir­schen ge­ben und auf­ko­chen. Zimt un­ter­rüh­ren und Kom­pott ab­küh­len las­sen. 3 3

Ei­ne Spring­form (Ø 26 cm) fet­ten. Den Teig auf der leicht be­mehl­ten Ar­beits­flä­che durch­kne­ten und in 15 Por­tio­nen tei­len. Die­se je­weils flach drü­cken, 1 TL Kirsch­kom­pott dar­auf­ge­ben und den Teig um die Fül­lung ver­schlie­ßen. Die Ku­geln mit der Naht nach un­ten in die Form ge­ben und zu­ge­deckt wei­te­re 30 Mi­nu­ten ru­hen las­sen. Das üb­ri­ge Kom­pott in ein Schäl­chen fül­len und bei­sei­te­stel­len.

4

Back­ofen auf 180 °C Ober-/Un­ter­hit­ze vor­hei­zen. Ku­chen mit üb­ri­ger But­ter be­strei­chen und im Ofen 25–30 Mi­nu­ten ba­cken. Ab­küh­len las­sen und mit der ge­schmol­ze­nen wei­ßen Scho­ko­la­de gar­nie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.