Fast zehn Mil­lio­nen nutz­ten schon den Wahl-O-Ma­ten

Solinger Morgenpost - - POLITIK -

BERLIN (dpa) Der Wahl-O-Mat ist seit sei­ner Frei­schal­tung im In­ter­net vor gut zwei Wo­chen knapp zehn Mil­lio­nen Mal ge­nutzt wor­den. Das hat die Bun­des­zen­tra­le für Po­li­ti­sche Bil­dung mit­ge­teilt. Sie be­treibt den Ab­stim­mungs­ratge­ber, der be­son­ders jun­ge Wäh­ler mo­bi­li­sie­ren und über po­li­ti­sche The­men in­for­mie­ren soll. Nach An­ga­ben der Bun­des­zen­tra­le ist der Wahl-O-Mat seit 2002 bei Bun­des­tags-, Eu­ro­pa- so­wie Land­tags­wah­len im Ein­satz und wur­de seit­dem über 60 Mil­lio­nen Mal ge­nutzt, da­von al­lein mehr als 13,3 Mil­lio­nen Mal vor der ver­gan­ge­nen Bun­des­tags­wahl. Wahl­be­rech­tig­te kön­nen da­bei ei­ge­ne po­li­ti­sche Hal­tun­gen an­hand von 38 The­sen mit de­nen der Par­tei­en ver­glei­chen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.