In­for­ma­tio­nen für Be­rufs­rück­keh­rer

Solinger Morgenpost - - MORGENPOST -

(red) Tipps zum Wie­der­ein­stieg in den Be­ruf gibt die Agen­tur für Ar­beit bei ei­ner drei­stün­di­gen Ver­an­stal­tung am kom­men­den Di­ens­tag, 17. Ok­to­ber. Ziel­grup­pe sind Män­ner und Frau­en, die ei­ne län­ge­re Aus­zeit we­gen Er­zie­hungs- oder Pfle­ge­zei­ten hin­ter sich ha­ben. Ei­ne An­mel­dung ist nicht er­for­der­lich, die Teil­nah­me ist kos­ten­frei. Nach An­ga­ben der Agen­tur ha­ben sich die Chan­cen, nach ei­ner fa­mi­li­en­be­ding­ten Un­ter­bre­chung ins Be­rufs­le­ben zu­rück­zu­keh­ren, in den ver­gan­ge­nen Jah­ren ver­bes­sert.

Bir­git Kropf, bei der Ar­beits­agen­tur Be­auf­trag­te für Chan­cen­gleich­heit, spricht über die Rah­men­be­din­gun­gen für ei­nen er­folg­rei­chen (Wie­der-) Ein­stieg und stellt unter an­de­rem das In­for­ma­ti­ons- und För­der­an­ge­bot ih­rer Be­hör­de vor. In­for­ma­tio­nen gibt es auch über die Job­bör­se. Di, 17. Ok­to­ber, 9 bis 12 Uhr; Agen­tur für Ar­beit (Raum 440), Kam­per Stra­ße 35

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.