Ra­be So­cke nimmt Kin­der mit auf sei­ne Aben­teu­er

Solinger Morgenpost - - KULTUR -

(li­ke) Sie al­le woll­ten den be­kann­tenVo­gel se­hen: Die Ge­schich­te von Ra­be So­cke sorg­te­be­reits am ers­ten Ver­an­stal­tungs­tag auf de­mOh­ligser Schüt­zen­platz für lan­ge Schlan­gen. Bis Sonn­tag spielt das Augs­bur­ger Fi­gu­ren­thea­ter Maatz die Ge­schich­te von Ne­le Moost und der Il­lus­tra­to­rin An­net Ru­dolph im gro­ßen Zir­kus­zelt. Seit über 20 Jah­ren fie­bern Kin­der und Er­wach­se­ne bei So­ckes Aben­teu­ern­mit. Im Mit­tel­punkt der kur­zen Ge­schich­ten ste­hen ste­hen meist dieThe­menF­reund­schaft­und der Um­gang mit per­sön­li­chen Stär­ken und Schwä­chen.

Vie­le Kin­der wa­ren mit ih­ren El­tern oder Groß­el­tern zum Pup­pen­spiel ge­kom­men. Die Klei­nen wa­ren schon am Ein­gang ganz be­geis­tert: Da thron­te der Ra­be So­cke doch keck auf dem bunt be­druck­ten Kas­sen­wa­gen. Al­le Sitz­plät­ze im Zelt wa­ren schnell be­legt.

Der Vor­hang öff­ne­te sich, und die Pup­pe Li­sa Lus­tig be­grüß­te das Pu­bli­kum und heiz­te die Kin­der auf die be­vor­ste­hen­deVor­stel­lung mit Klat­schen an. Der Vor­hang öff­net sich wie­der – und der klei­ne Ra­be So­cke be­grüß­te sei­ne Zu­schau­er.

In dem Pup­pen­spiel zum Mit­ma­chen geht es um den Ra­ben So­cke, der sich mit sei­nem Freund, dem Dachs, ger­ne zum Spie­len ver­ab­re­det. Ver­klei­det als zwei ed­le Rit­ter, möch­ten sie auf ih­rer selbst er­bau­ten Burg spie­len. Doch die Burg wur­de schon vom Wolf ein­ge­nom­men. So for­dern Dachs und Ra­be So­cke den star­ken Wolf her­aus, um die Burg zu­rück­zu­er­obern. Doch der Wolf ist viel stär­ker . . . Bei der Vor­stel­lung wur­den die Kin­der ein­be­zo­gen: So­wur­de mit de­mRa­ben So­cke ge­mein­sam ge­sun­gen und ge­turnt.

Ob So­cke und sein Freund ih­re Burg am En­de zu­rück­er­obern, kön­nen Fa­mi­li­en bis Sonn­tag her­aus­fin­den. Die wei­te­ren Vor­stel­lun­gen: Heu­te um 15 Uhr, Sonn­tag 11 Uhr und 15 Uhr. Kar­ten-Vor­ver­kauf ab 30Mi­nu­ten vor­Vor­stel­lungs­be­ginn an der Ta­ges­kas­se.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.