SO­NY AL­PHA 7S

SonyBIBEL - - TEST & TECHNIK E-MOUNT-KAMERAS -

TEST­LA­BOR

Auch das drit­te Mo­dell der Al­pha-7-Se­rie, die Al­pha 7S, kommt mit ei­nem Voll­for­mat­sen­sor da­her. Durch die mit 12,2 MP ver­gleichs­wei­se nied­ri­ge Auf­lö­sung spielt sie ih­re Stär­ken bei Low-Light-Auf­nah­men aus. Die ge­rin­ge Pi­xelan­zahl er­mög­licht gro­ße, licht­emp­find­li­che Pi­xel­flä­chen. Sehr rau­scharme Fo­tos mit ho­her Dy­na­mik sind das Re­sul­tat. Der ISOWert lässt sich bis 409.600 hoch­schrau­ben, was bis­her ein­zig der Ni­kon D4S vor­be­hal­ten war. Im Test­la­bor zeigt sich der Ver­lust von klei­nen De­tails erst ab ISO 25.600. Die Rauschmin­de­rung re­du­ziert das Far­b­rau­schen ge­wal­tig, so­dass die Bil­der auch bei ISO 51.200 noch gut aus­se­hen. Für Vi­deo­gra­fen ist die Al­pha 7S dank 4K-Auf­lö­sung (3840 x 2160 Pi­xel) eben­falls in­ter­es­sant.

PRO & KON­TRA

 Ho­her Emp­find­lich­keits­be­reich bis

ma­xi­mal ISO 409.600

 Schar­fe Auf­nah­men bis ISO 6400

 Ge­räusch­lo­ser Auf­nah­me­mo­dus

 Hoch­auf­lö­sen­der, elek­tro­ni­scher OLED-Su­cher  Blitz nicht in­te­griert

BE­WER­TUNG

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.