Der Mehr­ce­des

Mit dem Bur­mes­ter- High- End- 3D- Sys­tem über­holt die im letz­ten Jahr vor­ge­stell­te E- Klas­se so­gar die frü­her ent­wi­ckel­te S- Klas­se von Mer­ce­des. Auch sonst bringt der be­que­me Benz Ober­klas­se- Lu­xus in die be­zahl­ba­re Bu­si­ness- Klas­se.

Stereoplay - - Report Hifi Im Auto -

Bei Por­sche spie­len Bur­mes­ter- Au­dio- Sys­te­me le­dig­lich die zwei­te Gei­ge. Im Mer­ce­des E 220 d macht ih­nen kein Mons­ter- Mo­tor das Ram­pen­licht strei­tig. Wer in die­ser Sänf­te für Langstre­cken­fah­rer, die es sich leis­ten kön­nen, den Thrill sucht, braucht nicht aufs Gas zu tre­ten. Der 192 PS star­ke Die­sel ver­rich­tet sei­nen Di­enst so un­spek­ta­ku­lär und lei­se, dass der größ­te Kick vom Auf­dre­hen der An­la­ge kommt. Die er­zeugt mit ih­ren 23 Laut­spre­chern und 3D- Al­go­rith­mus ei­nen Traum von Raum.

Mit dem Er­geb­nis braucht sich der Bu­si­ness- Ex­press nicht hin­ter dem Li­mou­si­nen- Flagg­schiff der S- Klas­se zu ver­ste­cken. In sei­nem le­der­ver­klei­de­ten und holz­be­plank­ten In­nen­raum im Yacht- Stil spie­gelt sich die gan­ze Er­fah­rung, die Bur­mes­ter seit dem Be­ginn der Zu­sam­men­ar­beit mit der 2013 als Bau­rei­he 222 vor­ge­stell­ten Neu­au age des Top­mo­dells des Stutt­gar­ter No­bel­her­stel­lers sam­mel­te.

Ein Traum von Raum

Das Er­geb­nis über­zeugt nicht nur durch ei­ne be­son­ders sta­bi­le und plas­ti­sche Rä­um­lich­keit, die über die Gren­zen der Fahr­gast­zel­le hin­aus­ragt. Ge­ra­de im Bass wirkt der Sound des ab 2016 an­ge­bo­te­nen Mer­ce­des W213 mit sei­nem Bur­mes­ter- High- End- 3D- Sys­tem noch dif­fe­ren­zier­ter als ei­ne Fahr­zeug­klas­se hö­her.

Benz- Le­a­der: Stefan Größ­ler steckt als Ent­wick­lungs­lei­ter bei Bur­mes­ter in je­dem De­tail. Im Vor­der­grund der 3D- Dach­laut­spre­cher.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.