Pink Floyd

Stereoplay - - Musik Remaster & Reissues -

Die Auf­nah­men des letz­ten Pink- Floyd- Live- Al­bums ent­stan­den zwi­schen Au­gust und Ok­to­ber 1994 in Rom, Lon­don, Mo­de­na und Han­no­ver. Sie wur­den zu ei­nem ide­al­ty­pi­schen Kon­zert kom­bi­niert, mit räum­li­chem Q- Sound ge­mixt, von Pat­zern ge­säu­bert und prä­sen­tier­ten noch ein­mal den Reiz der Bom­bast- He­ro­en. An der Mu­sik gibt es da­her we­nig zu me­ckern, und nun kön­nen auch die Vi­nyl- Fans sich über ei­ne opu­lent ge­stal­te­te Box freu­en, die im Ver­gleich zur Ori­gi­nal­aus­ga­be ein de­zen­tes, nur ein we­nig Trans­pa­renz bei­steu­ern­des Re­mas­te­ring er­fah­ren hat. Die Pres­sung ist ex­qui­sit, die Fo­tos des Be­gleit­buchs könn­ten et­was bril­lan­ter ge­druckt sein.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.