Neue Schleu­ser­rou­te

Sueddeutsche Zeitung Deutschland-Ausgabe - - POLITIK -

Frank­furt/Oder – Die Bun­des­po­li­zei hat in Ost­bran­den­burg ei­nen Last­wa­gen mit 51 Flücht­lin­gen ge­stoppt und da­mit mög­li­cher­wei­se ei­ne neue Schleu­ser­rou­te of­fen­ge­legt – von der Tür­kei über Ost­eu­ro­pa nach Deutsch­land. Der Last­wa­gen sei in der Tür­kei zu­ge­las­sen, der Fah­rer sei Tür­ke, teil­te die Po­li­zei mit. Auf der La­de­flä­che stan­den und sa­ßen 17 Kin­der und 34 Er­wach­se­ne, als der 46-Jäh­ri­ge in der Nacht zum Sams­tag auf der A 12 Rich­tung Ber­lin bei Frank­furt/Oder an­ge­hal­ten wur­de. Die Bun­des­po­li­zei geht da­von aus, dass die Men­schen aus dem Irak kom­men. Die meis­ten Er­wach­se­nen sei­en in Ru­mä­ni­en, ei­ni­ge auch in Bul­ga­ri­en, als Flücht­lin­ge re­gis­triert wor­den. Die Bun­des­po­li­zei prüft nun, ob es sich um ei­nen Ein­zel­fall han­delt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.