Sa­lat-Re­zept aus Ka­ta­lo­ni­en

Tendency - - Nachrichten -

Im hüb­schen Dorf Vall­ro­ma­nes na­he Bar­ce­lo­na ze­le­brie­ren ins­be­son­de­re Ein­hei­mi­sche das ge­mein­sa­me Es­sen mit der Fa­mi­lie im Re­stau­rant „Sant Mi­quel“.

Zum tra­di­tio­nel­len Sa­lat für 16,28 Eu­ro (Stand 2015) wer­den But­ter­bröt­chen (pan de man­te- quil­la) ge­reicht. Die auf­wän­di­ge Zu­be­rei­tung er­klärt ein we­nig, war­um das Ge­richt nicht zu den Schnäpp­chen ge­hört.

Vie­len Dank an das Re­stau­rant, das mir das Re­zept zur Ver­fü­gung stell­te so­wie an Ma­ria Guia, Fir­ma Eco­ali­ment, die es frei über­setz­te.

SOSSE

• 300 ml Oli­ven­öl

• 75 ml Weiß­wein

• 200 ml Es­sig

• 125 ml Mi­ne­ral­was­ser

• 50 g klein ge­hack­te Zwie­beln

• 50 g Ka­rot­ten­stü­cke

• 5 g Salz

• et­was Lor­beer, Ros­ma­rin und Thy­mi­an

• 10 Pfef­fer­kör­ner

• 3 Knob­lauch­ze­hen

Al­le Zu­ta­ten fünf­zehn Mi­nu­ten ko­chen und ei­nen Tag zum Durch­zie­hen ste­hen las­sen.

LIN­SEN

Am zwei­ten Tag fol­gen­de Zu­ta­ten ca. 45 Mi­nu­ten in Was­ser weich ko­chen:

• 100 g dunk­le Lin­sen

• 3 Knob­lauch­ze­hen

• 1 Lor­beer­blatt

• et­was Salz

Das Was­ser spä­ter ab­gie­ßen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.