Ro­man­ti­sche Tage in roya­lem Am­bi­en­te

Tendency - - Nachrichten -

Majestätisch thront das Schloss Mit­ter­sill, des­sen Ge­schich­te bis an­no 1150 zu­rück­reicht, 140 Me­ter über dem Salz­ach­tal. In sei­ner bau­li­chen Gestalt des 16. Jahr­hun­derts ist das Schloss bis heu­te er­hal­ten und be­her­bergt seit 2011 ein Vier-Ster­ne-Ho­tel Su­pe­ri­or und Hi­dea­way mit 53 Ge­mä­chern und Sui­ten.

In sei­ner bei­na­he 900-jäh­ri­gen Ge­schich­te er­leb­te das Schloss schwe­re Zei­ten und Brän­de, aber auch glanz­vol­le Fes­te und Be­su­che des in­ter­na­tio­na­len Jet­sets.

Der von au­ßen nicht als sol­cher er­kenn­ba­re An­bau schmiegt sich an die Schloss­mau­er, die his­to­ri­sche Sub­stanz wur­de er­hal­ten.

Wir dür­fen bit­ten!

Der ge­pflas­ter­te Weg vom Ho­tel­park­platz hin­auf zum Schloss ist ein Weg zu­rück in längst ver­gan­ge­ne Zei­ten. Die Schrit­te der Be­su­cher hal­len im Tor­bau aus dem Jahr 1537 wi­der, be­vor das Was­ser­spiel des üp­pig ver­zier­ten al­ten Brun­nens im Schloss­hof die Ein­tre­ten­den be­grüßt.

Die Be­geg­nung mit der Ge­gen­wart of­fen­bart sich erst wie­der in der sich au­to­ma­tisch öff­nen­den Ein­gangs­tür aus Glas. An der Re­zep­ti­on, wo die Gast­ge­be­rin Ste­pha­nie Busch von Holtum und ihr Team die Gäs­te emp­fan­gen, ver­rich­ten mo­der­ne Com­pu­ter auf mo­nu­men­ta­len Holz­ti­schen ih­re Ar­beit.

Di­cke Mau­ern um­rah­men klei­ne Fens­ter in der ge­müt­lich an­mu­ten­den Lounge. Hier la­den be­que­me Ses­sel und Ka­na­pees bei ge­dämpf­tem Licht zum An­kom­men ein. Har­mo­nie und Ru­he ent­rei­ßen den Gast sei­nes hek­ti­schen All­tags.

Heu­te kön­nen Ho­tel­gäs­te in ei­ner öf­fent­li­chen Füh­rung die Sui­ten von Hol­ly­woo­ds­tars und ge­krön­ten Häup­tern be­stau­nen, die de­ren Na­men tra­gen, wie „Prin­zes­sin Sora­ya Sui­te“, „Co­co Cha­nel Sui­te“, „Gi­na Lol­lo­bri­gi­da Sui­te“.

Im Jahr 2009 er­war­ben ein­hei­mi­sche Fa­mi­li­en das Schloss und un­ter­zo­gen es ei­ner sorg­fäl­ti­gen Re­stau­rie­rung, oh­ne je­doch das äu­ße­re Er­schei­nungs­bild zu ver­än­dern.

Das Am­bi­en­te ei­nes his­to­ri­schen Schlos­ses ver­heißt Ro­man­tik pur. Im Schloss­ho­tel er­zäh­len kunst­vol­le Mö­bel und Woh­nac­ces­soires Ge­schich­ten aus ver­gan­ge­nen Jahr­hun­der­ten, mo­der­ner Lu­xus strei­chelt die See­le, die an­spruchs­vol­le Kü­che ver­wöhnt den Gau­men der Gäs­te in ei­ner Ze­re­mo­nie aus meh­re­ren Gän­gen. Charme und Tra­di­ti­on prä­gen das his­to­ri­sche Er­be und ver­lei­hen dem Ur­laub im Schloss ei­ne herr­schaft­li­che Nuan­ce.

Ei­ge­ne Er­kun­dungs­gän­ge in der Schloss­an­la­ge füh­ren über un­zäh­li­ge Trep­pen und Gän­ge zu schein­bar ver­wun­sche­nen Plät­zen und Ge­mä­chern, die die Au­ra vie­ler Jahr­hun­der­te vol­ler be­weg­ter Mo­men­te tra­gen. Je nach Jah­res­zeit er­le­ben die Ho­tel­gäs­te Schloss­füh­run­gen, Aus­stel­lun­gen, Le­sun­gen, Kon­zer­te und ei­nen stim­mungs­vol­len Ad­vent.

Wert­vol­les Mo­bi­li­ar, ed­le Par­kett­bö­den, ge­tä­fel­te Stu­ben in tra­di­tio­nel­ler Hand­werks­kunst er­rich­tet, opu­len­te Leuch­ter, an­ti­ke Ma­le­rei­en, lie­be­voll ge­stal­te­te Ni­schen, ge­heim­nis­vol­le Gän­ge, ein­fühl­sam kom­bi­niert mit mo­der­nem Kom­fort bil­den den Rah­men für ei­ne Lie­bes­er­klä­rung oder das schöns­te „Ja“. So kann es pas­sie­ren, dass man­cher Gast nach ei­ner ro­man­ti­schen Nacht in sei­nem Kind­heits­traum er­wacht und sich wie ei­ne Prin­zes­sin oder ein Prinz fühlt.

Zu sei­nen Fü­ßen liegt das Salz­ach­tal. Beim Blick aus dem Fens­ter, beim Früh­stück auf der Pan­ora­ma­ter­ras­se oder beim Schwimmen im be­heiz­ten Au­ßen­pool schaut er auf ei­ne atem­be­rau­ben­de Berg­ku­lis­se und hin­ab auf Mit­ter­sill. Wohl­tu­en­de Ent­span­nung fin­den Ho­tel­gäs­te im über­schau­ba­ren Schloss-SPA, wo Ver­lieb­te in ei­ner pri­va­ten Sau­na un­ge­stör­te Zwei­sam­keit ge­nie­ßen kön­nen.

Das Schloss Mit­ter­sill ist der idea­le Aus­gangs­punkt für Un­ter­neh­mun­gen in die Ur­laubs­re­gi­on Mit­ter­sill im Ober­pinz­gau, an­gren­zend an das Ski­ge­biet Kitz­bü­he­ler Al­pen im Nor­den und die Ho­hen Tau­ern im Sü­den. Die Gäs­te er­le­ben Ab­wechs­lung und Viel­falt vor ei­ner wun­der­schö­nen Na­tur­ku­lis­se, wenn sie die Re­gi­on mit ih­ren Glet­schern, Was­ser­fäl­len, Al­men, Hüt­ten und re­gio­na­len Be­son­der­hei­ten er­kun­den.

Fo­to: Schloss Mit­ter­sill

Fo­to: Schloss Mit­ter­sill

Fo­to: Schloss Mit­ter­sill

Fo­to: Schloss Mit­ter­sill

In der Schloss­ka­pel­le im obe­ren Ge­schoss des „He­xen­turms“ha­ben sich schon vie­le Paa­re das Ja-Wort ge­ge­ben.

Fo­to: Schloss Mit­ter­sill

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.