Kas­press­knö­del

Tendency - - DIY -

Zu­ta­ten für 4 Per­so­nen

2 ge­koch­te Kar­tof­feln

1 Zwie­bel

1 EL But­ter und But­ter­schmalz zum Aus­ba­cken

200 g Knö­del­brot/al­te Sem­meln, in Wür­fel schnei­den

3 bis 4 Eier

4 EL Mehl ge­hack­te Pe­ter­si­lie

200 g wür­zi­ger Hart­kä­se (z. B. Berg­kä­se, Je­ro­me), zer­klei­nern

50 g Gou­da oder Kä­se­res­te aus der Kü­che

1/8 Li­ter Milch

Zu­be­rei­tung

Zwie­bel ha­cken und in But­ter an­düns­ten, Milch auf­gie­ßen.

Knö­del­brot in ei­ner Schüs­sel zer­klei­nern und die noch hei­ße Mas­se so­wie die rest­li­chen Zu­ta­ten zu­ge­ben. Al­les ver­rüh­ren. Der Teig muss kom­pakt sein.

But­ter­schmalz in der Pfan­ne er­hit­zen. Aus dem Teig hand­gro­ße Knö­del for­men und mit den Hän­den zu fla­chen Teig­fla­den zu­sam­men­pres­sen. Die Knö­del im Fett aus­ba­cken, da­bei wen­den.

Kas­press­knö­del reicht man zu ei­ner kräf­ti­gen Rinds­brü­he mit ge­hack­tem Schnitt­lauch gar­niert oder zu Sa­lat bzw. Kar­tof­fel­sa­lat.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.