Nord­thü­rin­ger sind die si­chers­ten Au­to­fah­rer im Frei­staat

Ver­si­che­rer wer­ten Un­fäl­le nach der Her­kunft der Ver­ur­sa­cher aus. Ein­stu­fung in Re­gio­nal­klas­sen wirkt sich auf Ta­ri­fe aus

Thüringer Allgemeine (Apolda) - - Thüringen - Von Mir­ko Krü­ger

Bei der Um­fra­ge ging es auch dar­um, für wen – Ra­me­low oder Mohring – sich die Be­frag­ten ent­schei­den wür­den, wenn die Di­rekt­wahl des Mi­nis­ter­prä­si­den­ten mög­lich wä­re: 49 Pro­zent wähl­ten dem­nach Ra­me­low, 29 Pro­zent Mohring.

13 Pro­zent der Be­frag­ten wür­den kei­nen von bei­den wäh­len wol­len. (dpa)

Er­furt.

Die si­chers­ten Au­to­fah­rer Thü­rin­gens stam­men aus dem Kyff­häu­ser­kreis so­wie aus den Land­krei­sen Nord­hau­sen und Söm­mer­da. Sie ver­ur­sa­chen we­ni­ger so­wie leich­te­re Un­fäl­le als al­le an­de­ren Kraft­fah­rer. Das geht aus der ges­tern vor­ge­stell­ten Re­gio­nal­sta­tis­tik der deut­schen Ver­si­che­rer her­vor.

Des­halb blei­ben die­se Fahr­zeug­hal­ter in der Haft­pflicht­ver­si­che­rung in der Re­gio­nal­klas­se 1 ein­ge­stuft. Ins­ge­samt gibt es 12 Klas­sen in der Haft­pflicht. Je hö­her, um­so teu­rer wird‘s.

„In Wei­mar, im Land­kreis Hild­burg­hau­sen und im Ilm­Kreis gel­ten künf­tig bes­se­re Ein­stu­fun­gen in der Haft­pflicht­ver­si­che­rung“, sagt Hen­ning En­ge­la­ge vom Ge­samt­ver­band der Deut­schen Ver­si­che­rungs­wirt­schaft. „Die Land­krei­se Go­tha, Greiz, Son­ne­berg und der Saal­e­Holz­land-Kreis wer­den um ei­ne Klas­se hö­her ein­ge­stuft.“

Wie groß ist der fi­nan­zi­el­le Vor- bzw. Nach­teil, den ei­ne ver­än­der­te Ein­stu­fung be­deu­tet? „In Eu­ro und Cent lässt sich das nicht aus­drü­cken“, meint En­ge­la­ge. Er ver­weist dar­auf, dass die Ver­si­che­rungs­un­ter­neh­men in ih­rer Ta­rif­ge­stal­tung freie Hand ha­ben. Die Re­gio­nal­klas­sen ha­ben da­bei ori­en­tie­ren­den Cha­rak­ter. Zu­sätz­lich kal­ku­lie­ren die Ver­si­che­rer auch in­di­vi­du­el­le Merk­ma­le ih­rer Kun­den so­wie die Typ­klas­se des Au­tos ein.

Die schlech­tes­te Haft­pflicht­Ein­stu­fung er­hal­ten in Thü­rin­gen die Fahr­zeug­hal­ter aus Ge­ra (Klas­se 6) so­wie aus dem Un­st­rut-Hai­nich-Kreis (8). Letz­te­re Fah­rer ver­ur­sa­chen als ein­zi­ge Thü­rin­ger so­gar mehr Un­fäl­le, als sich im bun­des­wei­ten Durch­schnitt er­eig­nen.

Die Re­gio­nal­bi­lanz der Ver­si­che­rer un­ter­schei­det sich er­heb­lich von der Un­fall­sta­tis­tik der Po­li­zei. Die Be­am­ten er­fas­sen Un­fäl­le je­weils nach dem Un­fall­ort. Die Ver­si­che­run­gen ord­nen Un­fäl­le dem Zu­las­sungs­be­zirk des Ver­ur­sa­chers zu. Haft­pflicht­klas­se Ve­rän­de­rung Voll­kas­ko­klas­se Ve­rän­de­rung Teil­kas­ko­klas­se Ve­rän­de­rung

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.