Nach Un­fäl­len A 4 voll ge­sperrt

Thüringer Allgemeine (Apolda) - - Thüringen -

Er­furt.

Bei Un­fäl­len auf der A 4 zwi­schen Er­furt-Vie­sel­bach und Er­furt-West hat es sechs Ver­letz­te ge­ge­ben. Ei­ne Spre­che­rin der Po­li­zei teil­te ges­tern mit, dass in ei­nem ers­ten Un­fall zwei Men­schen schwer und ei­ner leicht ver­letzt wor­den. Ein 62-Jäh­ri­ger aus Er­furt hat­te zu­nächst bei der Auf­fahrt Er­furt-Ost in Rich­tung Frankfurt ei­nen Sat­tel­zug auf dem rech­ten Fahr­strei­fen über­se­hen. Kur­ze Zeit spä­ter kam es zu ei­nem Un­fall am Stau­en­de. Drei Men­schen wur­den leicht ver­letzt. Die A 4 we­gen der Ret­tungs­ar­bei­ten und Fahr­bahn­rei­ni­gun­gen zeit­wei­se voll ge­sperrt. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.