Klas­sik-Bran­che mit ei­ge­nem Mu­sik­preis

Thüringer Allgemeine (Apolda) - - Kultur & Freizeit -

Berlin.

Nach dem En­de der Echo-Mu­sik­prei­se geht die Klas­sik-Bran­che ei­ge­ne We­ge bei der Wür­di­gung ih­rer Ta­len­te und Stars. Mu­sik­kon­zer­ne, un­ab­hän­gi­ge Plat­ten-La­bel, Ver­la­ge und Kon­zert­ver­an­stal­ter wol­len am 14. Ok­to­ber erst­mals den Opus Klas­sik in Berlin ver­lei­hen – un­ab­hän­gig vom Bun­des­ver­band Mu­sik­in­dus­trie (BVMI), der bis zu­letzt für den Echo in den Spar­ten Pop, Jazz und Klas­sik ver­ant­wort­lich war.

Das ZDF wird die Preis­ga­la aus dem Ber­li­ner Kon­zert­haus am sel­ben Abend (22 Uhr) aus­strah­len, wie der neu ge­grün­de­te Ver­ein zur För­de­rung der klas­si­schen Mu­sik als Ver­an­stal­ter am Don­ners­tag mit­teil­te.

Dem Ver­ein ge­hö­ren u.a. die Deut­sche Gram­mo­phon, So­ny Mu­sic und War­ner Mu­sic so­wie der Ver­band der un­ab­hän­gi­gen La­bel Class an. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.