Neue Sper­run­gen von Stra­ßen

Ga­bels­berg­stra­ße ab Mon­tag dicht

Thüringer Allgemeine (Apolda) - - Weimarer Land -

Apol­da. Wer ab Mon­tag, 12. No­vem­ber, auf der Ga­bels­berg­stra­ße un­ter­wegs sein will oder muss, der soll­te mehr Zeit ein­pla­nen und sich auf Um­lei­tun­gen ein­stel­len: Die Stra­ße bleibt laut Stra­ßen­ver­kehrs­be­hör­de vom 12. bis 21. No­vem­ber voll ge­sperrt. Grund: Das Bau­un­ter­neh­men Müt­ze & Rät­zel setzt die Stra­ße in­stand.

Ge­duld­müs­sen–eben­falls­ab Mon­tag – auch Fahr­zeug­füh­rer mit­brin­gen, die die Hein­rich-Ul­rich-Stra­ße be­fah­ren. Vor den Haus­num­mern 4, 6, 9, 15 und 17 gibt es dann ei­ne halb­sei­ti­ge Sper­rung, die zu ei­ner Fahr­bahn­ein­en­gung führt. Grund sind Ar­bei­ten der Te­le­kom. Das Un­ter­neh­men ver­legt bis zum Frei­tag Ka­bel. Ab 17. No­vem­ber soll die halb­sei­ti­ge Sper­rung wie­der auf­ge­ho­ben wer­den, teilt die Stra­ßen­ver­kehrs­be­hör­de mit.

Ge­baut wird auch wei­ter­hin am Al­ten Fried­hofs­weg zwi­schen Les­sing­stra­ße und Uten­ba­cher Stra­ße. Hier müs­sen sich Fahr­zeug­füh­rer noch bis zum 23. No­vem­ber mit ei­ner Voll­sper­rung ab­fin­den. (red)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.