Ge­stoh­len und aus­ge­setzt?

Bor­der Col­lie-Da­me un­ter rät­sel­haf­ten Um­stän­den in Apol­da ent­lau­fen

Thüringer Allgemeine (Apolda) - - Weimarer Land - Von Mar­tin Kap­pel

Apol­da. Es ist trau­rig um je­des Tier, das aus­ge­setzt wird. Doch die­ser ak­tu­el­le Fall, mit dem Apol­das Hun­de­va­ter Ha­rald Lis­ker zu tun hat, wirft au­ßer­dem auch Rät­sel auf.

Doch ganz zum An­fang: Mitt­woch, 31. Ok­to­ber. Es ist Markt­schrei­er­tag in Apol­da. Bei re­gem Trei­ben zur Mit­tags­zeit be­tritt ein Mann, et­wa 25 bis 30 Jah­re alt, groß, schlank und mit Bril­le, den Markt. An der Lei­ne führt er ei­ne cir­ca an­dert­halb bis zwei Jah­re al­te Bor­der Col­lie-Hün­din. Zeu­gen er­scheint das Ver­hält­nis von Herr­chen und Vier­bei­ner be­reits emp­find­lich ge­stört. Plötz­lich be­freit sich das braun-wei­ße Tier aus dem Hals­band und läuft in Rich­tung Markt­pas­sa­ge da­von.

Ku­ri­os wird der Fall aber erst jetzt: Denn der mut­maß­li­che Hun­de­be­sit­zer ver­lässt den Markt zeit­gleich in Rich­tung Brau­hof „Er hat nicht ge­pfif­fen oder sich et­wa um­ge­dreht. Er soll gar kei­ne Re­ak­ti­on ge­zeigt ha­ben“, wur­de dem Hun­de­va­ter be­rich­tet. Wo­her stammt die Hün­din? Ge­hör­te sie dem jun­gen Mann über­haupt?

Die Nach­for­schun­gen von Lis­ker ver­lau­fen bis­her im San­de. In der Tier­auf­fang­sta­ti­on stell­te er zwar fest, dass der Hund ge­chippt sei, doch we­der bei Tas­so, noch ver­gleich­ba­ren Re­gis­tern gab es Tref­fer. Auch sei­ne Ab­fra­ge bei um­lie­gen­den Kom­mu­nen blieb er­folg­los – kommt das Tier von wei­ter her?

Dass die Hün­din über­haupt in die gu­ten Pfle­ge­hän­de vom Hun­de­va­ter kam, ist üb­ri­gens das Ver­dienst ei­nes Hun­de­be­sit­zers aus Je­na, der mit zwei Bor­der Col­lies zum rich­ti­gen Zeit­punkt gera­de in Apol­da war und die Sze­ne be­ob­ach­te­te. Er fing den äu­ßerst schüch­ter­nen und ver­ängs­tig­ten Hund ein. Über die Her­kunft der Fell­na­se kann der­zeit nur spe­ku­liert wer­den. Fakt ist je­doch, dass die Hün­din sehr ge­pflegt ist, stu­ben­rein und oben­drein auch noch ge­hor­sam. Für Hin­wei­se hat der Hun­de­va­ter ei­ne Be­loh­nung aus­ge­setzt.

Wer kennt das Tier? Hin­wei­se an den Hun­de­va­ter un­ter

/ oder an un­se­re Re­dak­ti­on.

Mail: apol­da@thue­rin­ger­all­ge­mei­ne.de

Wo­her stammt das Tier? Apol­das Hun­de­va­ter Ha­rald Lis­ker bit­tet um Hin­wei­se. Fo­to: Mar­tin Kap­pel

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.