Denk­mal aus Kai­ser­zeit

Lu­ther-Bild­nis in Mühl­hau­sen

Thüringer Allgemeine (Bad Langensalza) - - Bad Langensalzaer Allgemeine -

Mühl­hau­sen. In der Di­vi-Bla­siiKir­che in Mühl­hau­sen steht ei­ne Sta­tue Mar­tin Lu­thers, der aus his­to­ri­scher Sicht bis­her we­nig Be­ach­tung ge­schenkt wur­de. Ge­schaf­fen wur­de das Bild­nis durch Fried­rich Pfann­schmidt, der von 1864 bis 1914 leb­te, und im 19. und frü­hen 20. Jahr­hun­dert im kai­ser­li­chen Deutsch­land vie­le Denk­ma­le schuf.

Am Mitt­woch, 17. Ok­to­ber, 19.30 Uhr, wird im Haus der Kir­che ein Vor­trag zu die­sem Kunst­werk an­ge­bo­ten. Das kün­dig­te der Evan­ge­li­sche Kir­chen­kreis an. In den Mit­tel­punkt wer­de ge­stellt, wel­che Be­deu­tung Re­for­ma­ti­ons­denk­mä­ler in wil­hel­mi­ni­scher Zeit hat­ten.

Nach dem Ju­bi­lä­ums­jahr 2017 „500 Jah­re Re­for­ma­ti­on“mit sei­nen vie­len Ver­an­stal­tun­gen, die die blei­ben­den Aus­wir­kun­gen der Re­for­ma­ti­on in den Mit­tel­punkt ge­rückt hät­ten, ge­he es in dem Vor­trag des stell­ver­tre­ten­den Di­rek­tors der Mühl­häu­ser Mu­se­en nun um die­se Sta­tue. (red)

Mitt­woch, . Ok­to­ber, . Uhr, Haus der Kir­che, Kris­tan­platz 

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.