Neu­er Spiel­platz ein­ge­weiht

Land­ge­mein­de nimmt viel Geld für Nach­wuchs in die Hand. Fei­er­li­che Ein­wei­hung in Hau­rö­den

Thüringer Allgemeine (Eichsfeld) - - Eichsfelder Allgemeine - Von Si­grid Asch­off

Hau­rö­den.

Alex­an­der, Jo­hann, Jay­den, Emi­lia, Her­mi­ne, Fer­di­nand, De­vin, Lil­li­an und die an­de­ren Kin­der aus Hau­rö­den kön­nen es am Don­ners­tag­nach­mit­tag gar nicht er­war­ten, dass Land­ge­mein­de­bür­ger­meis­ter Hei­ko St­ein­ecke und Bi­sch­of­fe­ro­des Ort­schafts­bür­ger­meis­ter Karl-josef Wand ih­nen die Sche­re in die Hän­de drü­cken. Denn ih­nen kommt die Auf­ga­be zu, das Band zur Über­ga­be des neu­en Spiel­plat­zes zu zer­schnei­den. Und das tun die Mäd­chen und Jun­gen gern. Rund 20 000 Eu­ro hat die Ge­mein­de in­ves­tiert, um das Are­al zu ei­nem Spiel­pa­ra­dies zu ma­chen, und da­mit tief in die Kas­se ge­grif­fen. Zu­erst war man von 10 000 Eu­ro aus­ge­gan­gen, doch die reich­ten laut St­ein­ecke nicht. Al­lein der gro­ße Turm samt Rut­sche ver­schlang die Sum­me, da­zu ka­men noch der Sand, ei­ne Schau­kel, zwei Wald­schen­ken, Fuß­ball­to­re und na­tür­lich die ge­leis­te­te Ar­beit.

Für den Spiel­platz brauch­te es auch ein neu­es Ge­län­de, das al­te mit nur ei­nem Ge­rät bei der Gast­stät­te war nicht er­wei­te­rungs­fä­hig. Die Ent­schei­dung fiel dann auf den Schüt­zen­platz. Dass es kri­ti­sche Stim­men gab, die mein­ten, der Platz sei zu ab­ge­le­gen, weiß St­ein­ecke. Doch er hält den Ent­schluss für rich­tig, denn am Schüt­zen­are­al steht die Fest­hal­le – al­les bes­tens ge­eig­net für Aus­flü­ge und Wan­der­ta­ge von Kin­der­gär­ten und Schu­len. Zu­dem gibt es Er­wei­te­rungs­plä­ne für ei­ne Dop­pel­schau­kel, ei­ne Klet­ter­wand oder ei­nen Turm, ei­ne Seil­bahn und ei­ne Kr­ab­bel­röh­re. Denn nut­zen kön­nen die An­la­ge nicht nur die klei­nen Hau­rö­der, son­dern al­le Kin­der der Land­ge­mein­de.

Fo­to: S. Asch­off

Der fei­er­li­che Bänd­chen­schnitt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.