Geld reicht nicht zum Le­ben

Thüringer Allgemeine (Eisenach) - - Thüringen -

Er­furt. In Thü­rin­gen ha­ben En­de ver­gan­ge­nen Jah­res 184 000 Men­schen vom Staat Geld zur Si­che­rung ih­res grund­le­gen­den Le­bens­un­ter­halts be­kom­men. Das sind rund 20 000 Emp­fän­ger we­ni­ger als im Vor­jahr, wie das Sta­tis­ti­sche Bun­des­amt in Wiesbaden ges­tern mit­teil­te. In Thü­rin­gen be­kom­men seit 2006 fast kon­ti­nu­ier­lich im­mer we­ni­ger Men­schen staat­li­ches Geld zur Le­bens­si­che­rung wie bei­spiels­wei­se Hartz-iv oder Grund­si­che­rung im Al­ter. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.