CDU will AFD ver­drän­gen

Thüringer Allgemeine (Eisenach) - - Erste Seite -

Apol­da. Fi­nanz­staats­se­kre­tär Jens Spahn (CDU) hat die Uni­on zu ei­ner Aus­ein­an­der­set­zung mit der AFD auf­ge­ru­fen. „Wir wol­len die AFD über­flüs­sig ma­chen“, sag­te er beim po­li­ti­schen Ascher­mitt­woch der CDU in Apol­da. Da­für müs­se die Uni­on die gro­ße Volks­par­tei blei­ben und da­für sor­gen, dass es rechts von ihr kei­ne par­la­men­ta­ri­sche Kraft ge­be. Mit der AFD sei­en Ver­leug­ner und Re­la­ti­vie­rer deut­scher Ge­schich­te ins Par­la­ment ge­kom­men. Die­se Po­la­ri­sie­rung dür­fe nicht als Nor­ma­li­tät ak­zep­tiert wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.