Al­lee­bäu­me wer­den wohl wei­chen

Aus­schuss will kei­ne neue Son­der­sit­zung

Thüringer Allgemeine (Eisenach) - - Eisenacher Allgemeine -

Don­ners­tag, . Fe­bru­ar 

Beh­rin­gen. Der Ge­mein­de­rat von Hörselberg-hai­nich wird nicht noch ein­mal kurz­fris­tig in ei­ner Dring­lich­keits­sit­zung über die in die Kri­tik ge­ra­te­ne Fäl­lung von zehn Al­lee­bäu­men ent­lang der Haupt­stra­ße be­ra­ten. Da­zu ver­stän­dig­te sich am Di­ens­tag­abend noch ein­mal der Haupt­und Fi­nanz­aus­schuss. Wie Bür­ger­meis­ter Bern­hard Bi­schof (CDU) auf An­fra­ge er­klär­te, ha­be der Aus­schuss kei­ne Not­wen­dig­keit ge­se­hen, neu in die­ser An­ge­le­gen­heit zu ent­schei­den.

Ne­ben den an­ge­füg­ten Ver­kehrs­grün­den, so Bi­schof, sei auch ei­ne Fäl­lung der Al­lee­bäu­me aus tech­ni­schen Über­le­gun­gen nö­tig. Das hät­te der Bau­pla­ner im Ge­spräch (un­se­re Zei­tung be­rich­te­te) mit Bür­gern und der Land­tags­ab­ge­ord­ne­ten Ba­bett Pfef­fer­lein (Grü­ne) am Di­ens­tag dar­ge­stellt. Der Bür­ger­meis­ter be­ton­te, dass Grün­pla­ner be­auf­tragt wur­den, Vor­schlä­ge für Neu­an­pflan­zun­gen zu er­ar­bei­ten. Die sol­len öf­fent­lich, un­ter an­de­rem auch im Ort­schafts­rat vor­ge­stellt wer­den.

Bi­schof ver­sprach, hier na­tür­lich auch die Be­lan­ge der Bür­ger zu hö­ren und sie ein­zu­be­zie­hen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.