Ge­werk­schaft warnt vor Eng­pass

Bau­fir­men fin­den kei­ne Fach­kräf­te

Thüringer Allgemeine (Erfurt-Land) - - Wirtschaft -

Erfurt. Die Ge­werk­schaft Bau­en-Agrar-Um­welt warnt vor ei­nem im­mer grö­ße­ren Eng­pass bei Fach­kräf­ten. So sei­en im ver­gan­ge­nen Jahr al­lein bei den Er­fur­ter Bau­fir­men 95 Jobs durch­schnitt­lich län­ger als drei Mo­na­te un­be­setzt ge­blie­ben, teil­te die Ge­werk­schaft am Di­ens­tag mit. Ins­ge­samt sei­en in Thü­rin­gens Lan­des­haupt­stadt im ver­gan­ge­nen Jahr durch­schnitt­lich 148 of­fe­ne Bau­ar­bei­ter-Jobs ge­mel­det ge­we­sen.

„Wäh­rend die Bau­kon­junk­tur so gut da­steht wie zu­letzt En­de der 1990er-Jah­re, fin­den hei­mi­sche Un­ter­neh­men oft kei­ne Fach­leu­te mehr“, sag­te Be­zirks­vor­sit­zen­der Ralf Eckardt. Dies sei ein „Alarm­si­gnal“.

Vom Zim­me­rer bis zum Estrich­le­ger fehl­ten in der Re­gi­on Spe­zia­lis­ten in na­he­zu al­len Spar­ten. Eckardt nann­te da­für zwei Grün­de: Ei­ner­seits hät­ten vie­le Fir­men trotz an­zie­hen­der Auf­trags­la­ge ih­re Per­so­nal­de­cke in den ver­gan­ge­nen Jah­ren nicht aus­rei­chend auf­ge­stockt, an­de­rer­seits ha­be der Bau mit ei­nem gro­ßen Nach­wuchs­pro­blem zu kämp­fen. In Schu­len sol­le des­halb ver­stärkt für ei­ne Aus­bil­dung im Hand­werk ge­wor­ben wer­den. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.