Goe­the-Me­dail­le geht an vier Künst­ler

Thüringer Allgemeine (Erfurt) - - Kultur & Freizeit -

Ber­lin/Wei­mar. Die Goe­the-Me­dail­le wird in die­sem Jahr an vier Per­sön­lich­kei­ten ver­lie­hen, die nach ei­ner „Ka­ta­stro­phe“bei­spiel­haft ei­nen Neu­an­fang ge­wagt ha­ben. Aus­ge­wählt wur­den die ko­lum­bia­ni­schen Thea­ter­ma­cher Hei­di und Rolf Ab­der­hal­den vom Kol­lek­tiv Ma­pa Tea­tro, die schwei­ze­risch-bra­si­lia­ni­sche Fo­to­gra­fin und Men­schen­recht­le­rin Clau­dia An­du­jar so­wie der un­ga­ri­sche Kom­po­nist und Di­ri­gent Pé­ter Eöt­vös, wie das Goe­the-In­sti­tut mit­teil­te.

In­sti­tuts­prä­si­dent Klaus-Die­ter Leh­mann wird das of­fi­zi­el­le Eh­ren­zei­chen der Bun­des­re­pu­blik am 28. Au­gust im Rah­men des Kunst­fests Wei­mar über­ge­ben. Sie geht je­des Jahr an Per­sön­lich­kei­ten, die sich in be­son­de­rer Wei­se für den in­ter­na­tio­na­len Kul­tur­aus­tausch ein­ge­setzt ha­ben.

Das Kunst­fest wird in die­sem Jahr vom 17. Au­gust bis 2. Sep­tem­ber un­ter dem Mot­to „Von Hoch­stap­lern und Seil­tän­zern – Wie das Bau­haus nach Wei­mar kam“ver­an­stal­tet. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.