Bund gibt 891.000 Eu­ro

Geld für Neu­ge­stal­tung im Ega­park und in der Kauf­manns­kir­che

Thüringer Allgemeine (Erfurt) - - Erfurter Allgemeine -

Er­furt. Thü­rin­gens Lan­des­haupt­stadt er­hält 891.000 Eu­ro vom Bund. Ein Groß­teil der Sum­me ist für um­fang­rei­che Sa­nie­rungs­ar­bei­ten im Ega­park vor­ge­se­hen. Nach Be­schluss­fas­sung des Haus­halts­aus­schus­ses im Bun­des­tag flie­ßen 571.000 Eu­ro in die Neu­ge­stal­tung des Iris­gar­tens und Sü­d­ein­gangs so­wie 278.000 Eu­ro in die Sa­nie­rung der Emp­fangs­hal­le und des Foy­ers. „Gera­de der Iris­gar­ten kann ein ech­tes Schmuck­stück im Rah­men der Bu­ga wer­den, sein der­zei­ti­ger Zu­stand ist ja eher be­dau­er­lich“, sagt Cars­ten Schnei­der (SPD). Wei­te­re 42.000 Eu­ro er­hält die Kauf­manns­kir­che für Re­stau­rie­rungs­maß­nah­men, die durch Feuch­tig­keits­schä­den not­wen­dig ge­wor­den wa­ren. Be­reits 2016 hat­te die Kir­che 130.000 Eu­ro aus dem Denk­mal­schut­zSon­der­pro­gramm er­hal­ten. Um die bis­he­ri­gen Er­fol­ge bei der Re­stau­rie­rung nicht zu ge­fähr­den, ist es drin­gend not­wen­dig, die wei­te­ren, von Feuch­teschä­den be­trof­fe­nen Wän­de im Kir­chen­schiff zu sa­nie­ren. Dies ist auch Vor­aus­set­zung für ei­ne not­wen­di­ge Re­stau­rie­rung der re­for­ma­to­ri­schen Aus­stat­tung, ins­be­son­de­re der Frie­de­man­nEpi­ta­phe. Zu­dem müs­sen Tei­le der Holz­de­cken­ver­scha­lung in­stand ge­setzt wer­den. (red)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.