Ti­ming ist al­les

Thüringer Allgemeine (Gotha) - - Gothaer Allgemeine - Bringt das Wo­chen­en­de in Ein­klang

Fran­zis­ka Grä­fen­han

His­to­ri­sches Ge­den­ken, Mar­tins­fest und Kar­ne­val, nicht oft fal­len so vie­le, so un­ter­schied­li­che Ter­mi­ne auf­ein­an­der, wie die­ses Wo­chen­en­de. Am Sonn­tag gip­feln die Über­schnei­dun­gen und las­sen sehr am­bi­tio­nier­te Mit­men­schen um 11.11 Uhr tra­di­tio­nell im Fa­schingst­ross das Rat­haus stür­men, be­vor sie dann still und wür­de­voll dem En­de des ver­hee­ren­den Ers­ten Welt­krie­ges ge­den­ken. Mit Ein­kehr der Dun­kel­heit zün­den sie Latern­chen an und rei­hen sich beim Mar­tins­um­zug ein. Kurz dar­auf winkt wie­der das när­ri­sche Pro­gramm. Wie lässt sich das bloß un­ter ei­nen Hut be­kom­men?

Nichts leich­ter als das! Mit der rich­ti­gen Vor­be­rei­tung, blei­ben ei­nem Hand­grif­fe und da­mit kost­ba­re Zeit er­spart. Wo­von ich spre­che? Na­tür­lich vom Zwie­bel­look! Dreht man den Ablauf der Ter­mi­ne um und ach­tet auf stei­gen­de Klei­der­grö­ßen, er­weist sich fol­gen­de Schich­tung als zweck­dien­lich: ganz un­ten ein fröh­li­ches Fa­schings­kos­tüm (mög­lichst kör­pernah); drü­ber ein freund­li­ches All­tags­dress (mit Man­tel) für Mar­ti­ni; dar­über wird ein erns­tes Out­fit ge­stülpt, das dem Ge­den­ken ge­recht wird (hier mit schwar­zem Man­tel); be­vor ein wei­te­res schril­les Nar­ren­kos­tüm (am bes­ten Ganz­kör­pe­ran­zug) den Ma­trjosch­ka-stil ver­voll­komm­net. Und Beu­tel nicht ver­ges­sen!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.