CDU will zu al­ter Stär­ke zu­rück

Fast­ner: Wer­den wie­der le­ben­di­ger

Thüringer Allgemeine (Ilmenau) - - Ilmenauer Allgemeine - Von Arne Mar­ti­us

Il­men­au. Der Frak­ti­ons­vor­sit­zen­de der CDU im Il­me­n­au­er Stadt­rat, Tho­mas Fast­ner, hat ei­ne Rück­kehr sei­ner Par­tei zu al­ter Stär­ke an­ge­kün­digt. „Meist stan­den wir ja im Schat­ten von Ober­bür­ger­meis­ter Gerd-micha­el See­ber, die Frak­ti­on agier­te im Hin­ter­grund. In Zu­kunft wer­den sie ei­ne le­ben­di­ge­re Frak­ti­on er­le­ben“, kün­dig­te er am Don­ners­tag die­ser Wo­che vor dem Stadt­rat an.

Gleich­zei­tig stell­te Fast­ner Il­men­aus neu­em Ober­bür­ger­meis­ter Da­ni­el Schult­heiß (par­tei­los) ei­ne Zu­sam­men­ar­beit in Aus­sicht. „Er ist OB al­ler Il­me­n­au­er und da­mit auch un­ser OB“, sag­te der Cdu-frak­ti­ons­chef. Ers­te Ge­sprä­che mit Schult­heiß sei­en von Re­spekt und Ver­trau­en ge­prägt ge­we­sen. „Das lässt hof­fen“, so Fast­ner.

Man wer­de sich ei­ner Zu­sam­men­ar­beit zum Wohl der Stadt nicht ver­schlie­ßen, er­klär­te er. Man wer­de da­bei frei­lich auch ein­mal un­ter­schied­li­cher Auf­fas­sung sein. „Lasst uns in der Sa­che strei­ten, aber so, dass wir hin­ter­her noch ein Bier zu­sam­men trin­ken kön­nen“, sag­te Fast­ner.

Der Frak­ti­ons­vor­sit­zen­de von Die Lin­ke, Klaus Leu­ner, ver­lang­te für die Zu­kunft ei­nen be­last­ba­ren Fi­nanz­plan, in dem die ge­plan­ten In­ves­ti­tio­nen für die nächs­ten Jah­re per Rang­fol­ge fest­ge­legt wer­den sol­len. „Die Zeit, wo bei der Mor­gen­toi­let­te ei­ne Idee kam, die an­schlie­ßend durch­ge­peitscht wur­de, ist hof­fent­lich be­en­det. Das war schon im­mer mei­ne Kri­tik am al­ten Ober­bür­ger­meis­ter“, sag­te Leu­ner in Rich­tung CDU.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.